Nachtisch- Notfall!!!!! Bitte Hilfe!

    • (1) 03.07.13 - 06:45

      Guten Morgen!

      Ich hab ein echtes Problem. Heute findet das Sommerfest unserer Abteilung statt. Es soll gegrillt werden. Jeder bringt was mit.

      Ich hab mich für etwas Süßes gemeldet. da es heute evtl. Sogar gewittern soll bei uns, wollte ich nichts mit Milch etc. machen.

      hab mich gestern Abend um elf noch in die Küche gestellt und Kuchen im Waffelbecher gebacken. Vorher ging nicht, wir renovieren grade.

      mir ist alles über gelaufen. das kann man so keinem vorsetzen.

      also muss was neues her.

      Hat jemand eine gute schnelle Idee? der Nachtisch muss heute nachmittag um drei fertig sein. Da ich bis mittags arbeite, hab ich nicht wirklich viel Zeit!

      LG
      Sabrina

      • Hallo Sabrina,

        wie wäre es mit Obstsalat?
        Etwas anderes ohne Milch fällt mir gerade nicht ein.

        Lg
        Nicole

        Mallorquinischer Mandelkuchen (Valldemossa-Rezept)

        250g Puderzucker mit

        8 Eigelben schön cremig schlagen.

        Abgeriebene Schale einer Limette

        1/4 Teelöffel Zimt

        Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote zufügen und verrühren.

        250g geriebene Mandeln einrühren.

        Die 8 Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen, diesen dann locker unter die Eimasse geben.

        Eine Springform (26 cm) fetten, Ofen auf 175 Grad vorheizen.

        Teig einfüllen und ca. 45 Minuten backen.

        Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

        Dazu schmeckt herrlich ein Klecks geschlagene Sahne und eine gute Tasse Kaffee! :-)

        Oder Du machst ein Kokospanacotta aus Kokosmilch. Bis heute Nachmittag es es garantiert fest.

        VG
        parduin

        Hallo,

        wenn gegrillt wird, dann würde ich einen Schwung Bananen und Kinderschokoriegel kaufen! Banane längs einschlitzen, einen Schokoriegel rein und auf den Grill legen, bis die Bananenschalen schwarz sind... Banane auf Tellern servieren und auslöffeln!

        LG, Katalin

        • (7) 03.07.13 - 11:23

          sowas hab ich auch schon gemacht... allserdings schicktweise mit trocken gewordenem schoko-rührkuchen (stand halt lange auf nem buffet) eine creme aus frischkäse und joghurt und roten beeren (TK) nach belieben gezuckert ist das ein leckeres, und ich hohen gläsern auch chices dessert!

      (8) 03.07.13 - 09:56

      Hallo.

      Hm, den Zusammenhang zwischen Milch und Gewitter versteh ich nicht. #hicks

      Ich würde einfach Naturjoghurt nehmen, mit 1-2 Päckchen Vanillezucker süßen und dazu eine große Schüssel Obst (gewaschen, geschält und kleingeschinitten) machen.
      Grad jetzt ist doch eine tolle Zeit dazu, es gibt Melone, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen... Dazu dann klassisch: Banane, Apfel, Kiwi etc.

      LG,
      Enelya

      Hallo Sabrina,

      Ich würde den schnellsten und besten Schokokuchen machen. Der ist in 5 Minuten im Ofen :-)

      Zuerst nach der Arbeit ein kurzer Stop beim Supermarkt.

      Du brauchst:
      200g Bitterschokolade
      200g Butter
      200g gemahlene Mandeln
      200g Zucker
      4 Eier
      1 Pck Bourbon-Vanillezucker
      1/2 Pck Backpulver
      1 Prise Salz
      Puderzucker zum Bestreuen

      Daheim schnappst du dir einen etwas weiteren Topf, gibst die Schokolade mit der Butter in groben Stücken rein. Auf geringer bis mittlerer Hitze schmelzen lassen. Backofen vorheizen (160 Grad Umluft). In der Zeit suchst du dir deine Backform. In runden Formen oder auch auf dem Blech wird's am Besten (Kasten ist nicht soooo toll). Ist die Schokolade geschmolzen rühr Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Kochlöffel rein bis es sich aufgelöst hat. Dann Eier, Mandeln und Backpulver dazu, umrühren, in die Form und ab in den Ofen. Nach ca. 40 Minuten aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker überstreut mitnehmen.

      Liebe Grüße

      Ina #winke

      ich würde meine weinwegkaffeetassen nehmen und irgend ne art pudding reinfüllen... wenn du keine milch willst (was ich nun nicht ragisch fände) halt wckelpeter...

      oooder schnnel nen blechkuchen machen, mit kuvertüre drauf und in so ganz kleine stücke, wie kekse, schneiden. geht doch immer...

      was ich bei unhübschem kuchen immer mache: oben abrasieren, also das verunglückte abscheiden und kuvertüre drübergießen, das müsste ja mit deinen waffeltörtchen auch gehen, oder sieht es so arg aus!?

      (12) 03.07.13 - 11:26

      huhu,

      tk-beerenmischung gefroren in eine auflaufform geben (ohne zucker o.ä.)
      darauf eine masse aus frischkäse und geschlagener sahne verteilen. die creme sollte als kontrast zu den sauren beeren relativ stark gesüßt werden mit zucker und vanillezucker.
      obendrauf in der pfanne geröstete mandelblättchen geben.

      ist super lecker und nicht viel aufwand.

      lg

    (14) 03.07.13 - 23:54

    Dr. Oetker Wackelpudding und Vanillesoße #pro:-D Schön in großen Schüsseln mit etwas Deko drauf (Obst etc.), macht der doch einiges her

    Oder eben ein Obssalat, aber ich finde der geht total ins Geld, irgendwie werden die Obstpreise immer gigantischer #heul

Top Diskussionen anzeigen