womit Schokolade hacken?

    • (1) 21.07.13 - 21:49

      Hallo!

      Womit hackt Ihr Schokolade?

      Ich plane Cookies zu backen und da alle ganz verrückt danach sind, brauche ich 1200 gr Schokolade!

      Bis jetzt habe ich immer kleinere Mengen gebraucht, Tafel in Tüte und mit dem Hammer drauf!
      Oder halt mit dem Messer!

      Aber beide Varianten sind anstrengend und kosten viel Zeit!

      wie macht Ihr das?

      Danke und LG

      • Hallo

        Für das Schokoladenproblem habe ich leider auch keine schlaue Idee, ich mache es auch mit dem großen breiten Küchenmesser- aber wenn Du ein erprobtes Cookierezept hast würde ich gerne fragen, ob Du es verrätst?!

        LG

      (4) 21.07.13 - 23:25

      kühlschrankkalt oder sogar leicht angefroren im thermomix schreddern... sekundenschnell erledigt!

      alternativ eine andere küchenmaschine vorhanden?

      • (5) 21.07.13 - 23:48

        Hallo!
        Leider keine Küchenmaschine, lediglich von Tupper so eine Reibe mit Kurbel!
        Evemtuell probiere ich es damit mal, ansonsten hacke ich halt in Etappen beim TV gucken:)
        LG

    Entweder nimmst Du ein großes Fleischmesser, mit dem Du eine gute Hebelwirkung hast und hackst damit die Schokolade, oder Du kaufst sogenannte Callets. Dies sind kleine Schokoladenstücke und die lassen sich prima verarbeiten. Da musst Du für die Cookies gar keine Schokolade hacken. Allerdings weiß ich nicht ob man die im Supermarkt bekommt, da ich immer die großen Verpackungseinheiten in der Metro kaufe.

    • Guten.Morgen!

      Ah, ich Trottel, die Metro!
      Im Supermarkt habe ich die nicht gefunden, in der Metro gar nicht geguckt :)!
      Das merke ich mir für das nächste Mal, ich hab jetzt Schokolade schon hier!
      Danke!

      LG

      Großes Messer! So mache ich das auch! Einfachste und kostengünstigste Variante. Ich denke wenn man schokolade kiloweise verarbeitet, wird es anstrengend. Aber sonst ist das doch ne Sache von minuten!

      @strolch: Dann halte Ausschau nach Callebaut. Da kaufst Du dann zwar einen 2,5kg Beutel, aber die Qualität spricht für sich.

      @lalaith: Da gebe ich Dir recht und es geht wirklich zügig. Nur brauche ich jedes Jahr für Pralinen zu Weihnachten so viel, dass ich irgendwann auf die Callets umgestiegen bin.

Top Diskussionen anzeigen