selbstgemachte Nudeln...und dann?

    • (1) 12.08.13 - 21:11

      Hi,

      hab mir gerade die Nudelmaschine von der Nachbarin ausgeliehen.#huepf Bevor wir selber eine kaufen wollte ich mal prüfen, wie praktisch diese Teile sind.

      Was macht ihr mit den Nudeln, wenn ihr nicht alle sofort kocht?
      Einfrieren, Kühlschrank,trocknen.....????
      Ist es sinnvoll auf Vorrat Nudeln herzustellen?

      Habt ihr evtl. ein tolles Nudelbuch oder Website für mich?
      Wenn, wollen wir eine Nudelmaschinene mit verschiedene Aufsätze kaufen....so dass man variieren kann.
      Braucht man eigentlich diese Nudel-Spinne zum Trocknen der Nudeln?

      LG
      Lisa

      • (2) 12.08.13 - 22:43

        Hallo

        Meine Mama hat sie immer getrocknet und in Schraubgläsern aufgehoben, aber ganz ehrlich? Der Effekt, dass frischgemachte Nudeln etwas echt leckeres sind war dahin... will sagen, das kann ich nicht empfehlen.

        Aber frisch gemacht #pro

        (3) 13.08.13 - 10:26

        Ich verarbeuite die Nudeln auch immer sofort, dann sind sie einfach am besten :)
        Man kann sie auch einfrieren, was mir persönlich aber nicht so gut gefällt.

        Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      • (5) 14.08.13 - 08:51

        Also ich würde Nudeln nicht auf Vorrat machen! Nudelteig ist so schnell gemacht, da lohnt es sich, die immer frisch zu machen!
        Ne Nudelmaschine mit verschiedenen Aufsätzen drauf, naja, die normalen Nudelmaschinen haben eine Walze, eine Bandnudelwalze und ne Spaghettiwalze, das reicht...für Tortellini brauchste nen Ausstecher und für Ravioli brauchste auch nix besonderes...
        Ich hab so nen recht günstiges Gerät, welches ich schon seit über 10 Jahren nutze und das tuts! einwandfrei! Ne Nudelspinne ist meiner Meinung nach nicht notwendig!
        Einfach auf nen großes Brett ausbreiten und gut ist!
        Spaghetti und Bandnudeln kann man in Nestform einrollen und trocknen, wenn man das unbedingt will. Das macht sich dann ganz nett, wenn man das verschenken will!

        (6) 14.08.13 - 13:42

        Meine Mama trocknet und bewahrt sie in großen Plastik-Behältern auf.

        Der Geschmack leidet darunter nicht.

        Mein Freund und ich gehen im Oktober zu einem Kochkurs "Pasta trifft Kürbis", dann werden wir entscheiden, ob wir eine Nudelmaschine kaufen oder nicht.

        Bisher, wenn wir Ravioli selbst machen, mache ich den Teig immer frisch, friere nichts ein.

        LG

Top Diskussionen anzeigen