Maggi Fix Ofentopf..und wie wirds selbst gemacht???

Moin Moin ;-)

ich habe nun schon öfters #hicks den Ofentopf "Winzer Art" mit Maggi Fix gemacht (bitte steinigt mich nicht). Nur leider finde ich den ganz schön salzig....und ich bin auch sonst kein Fan von Glutamat.

Weiss jemand von euch wie man diesen Ofentopf selbst macht??? #kratz

Wäre echt toll, wenn man den mal selbst machen könnte und er nicht so salzig ist #mampf

#danke schon mal im voraus #freu

LG Franzisca

1

Hallo Franzisca!

Probiere doch mal ein Rezept für den elsässischen Eintopf "Baeckeoffe" aus. Schmeckt ähnlich.

Baeckeoffe

400 g Rindfleisch
400 g Schweinefleisch
evtl. nach Geschmack noch ein SChweinefuß dazu (wird sämiger und kann man vor dem Essen wieder rausnehmen)
1 Zwiebel
4 Gewürznelken
2 Möhre(n)
1 Stange Lauch
1 Lorbeerblätter
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 - 1 Flasche Wein, weiß, halbtrocken
250 g Zwiebel(n)
1 kg Kartoffeln festkochend
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Am Tag zuvor Fleisch in gulaschgroße Würfel schneiden, Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden, Lauch in Ringe Schneiden. Fleisch, geschälten Knoblauch, Möhrenscheiben, Lauchringe,Zwiebel (schälen, mit den Nelken spicken), Lorbeer, Pfeffer und Salz in eine Schüssel geben, Wein darüber gießen, über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, Fleisch abgießen (Marinade auffangen), Lorbeer, Zwiebel und Knoblauch rausfischen. Jetzt in große Auflaufform Schicht Kartoffelscheiben, Schicht Zwiebelscheiben, dann Fleisch mit den Möhrenscheibenund Lauchringen, darauf wieder Zwiebeln und mit Kartoffeln abschließen. Kräftig salzen und vor allem pfeffern die einzelnen Lagen. Darüber die durchgesiebte Weinmarinade. Butter dazugeben. Nun Topf sehr gut und dicht verschließen und für ca. 2 1/2 - 3 Std. bei ca. 160 Grad (Umluft) bzw. 180 Grad in den Backofen.


LG Simone