Motivtorte / Schwarzwälderkirschtorte

    • (1) 21.08.13 - 20:26

      Guten Abend,

      am Freitag hat mein Mann Geburtstag und ich wollte ihm ursprünglich eine Schwarzwälderkirschtorte machen.

      Damit es nicht so spießig aussieht dachte ich daran, sie mit Fondant einzukleiden und dann von außen persönlich zu gestalten.

      Nun meine Frage - kann ich die Torte so weit normal zubereiten und dann einfach mit dem Fondant weiter arbeiten oder sollte außen (bevor ich den Fondant auflege) noch eine Ganache z.b. aufgetragen werden?

      Wäre sehr dankbar für Tipps.

      Liebe Grüße und einen ruhigen Abend

      #winke

      • HI

        Ich versuch es mal zu erklären wie ich denke wie es funktinieren könnte.
        Also der Fondant darf ja nicht mit sahne in Berührung kommen.

        Du brauchst einen Hohen Kuchen /schoko so 4 lagen

        Den 2. und evtl 3 boden, musst du ausstechen z.B mit einem tortenring.
        Du nimmst den boden legst ihn hin und legst den tortenring so drauf , das ein rand von so hmm 3 cm bleibt.

        Dann den Tortenring nehmen, und den ersten ganzen Boden reinlegen.
        Dann den 3 cm breiten ausgestochenen ring reinlegen. so das aussem am rand der boden liegt, und in der mitte die vertiefung ist, die füllt du dann Schwarzwädlermässig ;)

        Dann kommt wieder ein Normaler Boden Drauf, Und auf diesen noch mal ein Ausgestochener rand, den du wieder füllen kannst, zum schluss dann den Deckel wieder ein Normaler., Kannst natürlich ewig so weiter machen ;) Aber glaube es genügt dann.

        Am ende solltest du von Aussen keine Sahne und füllung sehen können nur ein großer Schokokuchen.

        Der wird dann mit Ganache Oder buttercreme (amerik. aus palmin soft/Butter/Puderzucker/ Vanillieextract) eingestreichen komplett.

        Und dann kannst ihn mit Fondant überziehen.

        Ich würd bissel mogeln, und einfach guten fertigen wiener schoko Boden holen, die sind gleichmäßig , dünn geschnitten, und spart Zeit usw
        Fondant fertigen kann ich den von Callebaut weiterempfehlen, wenn du ihn nicht selbst machen möchtest.

        Um die einzelnen böden miteinander zu verkleben kannst du mit z.B spritzbeutel Dünn Ganache am rand aufspritzen und dann erst boden für boden auflegen.

        Ich hoffe ich konnte mein kopf wirr warr verständlich rüberbringen.
        Wünsch dir viel Spaß am backen, ich hab heut morgen auch schon ne Torte gemacht :)

        lg

        Hi #winke

        wie schmeckt denn Callebaut-Fondant? Ich hab schon ein paar Fertige probiert und geschmacklich waren die echt nicht der Brüller :-( Färbst du selber ein oder kaufst du ihn bereits gefärbt?

        Mir steht bald wieder eine Motivtorte bevor und ich weiß nicht ob ich es vorher schaffe guten Fondant selber zu machen. Hab's zwar erst einmal probiert aber das ging gewaltig schief #schein

        Liebe Grüße
        Ina #winke

        • Hi

          Er schmeckt super süss , ist ja auch zucker pur. Und leicht vanillig.
          Verarbeiten lässt er sich gut.
          Ich bestell weißen und färb ihn selbst.
          Wenn du cmc pulver unterknetest bekommst daraus modelierfondant und kannst besser figuren modellieren.

          Ich mag aber fondant nicht zu sehr.
          Ich hab jetzt zum Geburtstag meiner tochter eine kleine motivtorte gemacht 18 springform. Und dafür dann eine grosse buttercreme torte die wird lieber gegessen.

          Lg

Top Diskussionen anzeigen