Schneebälle ohne Amaretto

    • (1) 12.09.13 - 21:11
      owl

      Hallo,
      ich würde gerne diese Schnebälle machen. Allerdings für Kids, also ohne Amaretto.
      Soll ich einfach den Amaretto weglassen? Oder was könnte ich anstatt dessen dazu geben?
      http://www.chefkoch.de/rezepte/573411156058262/Schneebaelle.html

      • (2) 12.09.13 - 23:06

        hey,

        wie wäre es, wenn du den amaretto durch bittermandel ersetzt? diese fläschchen, die beim backzeugs stehen. evtl einfach mit (zucker-)wasser auffüllen, damit du wieder die gewünschte menge flüssigkeit hast.

        das würde zumindest geschmacklich dem amaretto bestimmt nahe kommen.

        • (3) 13.09.13 - 09:47

          So steht es auch in den Kommentaren:

          <<<Wir machen manchmal (wenn es alkohol-frei sein soll) einfach großzügig Bittermandelöl (die Aroma-fläschchen, ca. 1/4-1/2) dazu. Damit die Flüssigkeitsmenge stimmt geben wir noch Wasser mit etwas Zucker dazu (Amaretto ist ja auch sehr süß, deswegen sollte man dann noch zusätzlich etwas Zucker dazu geben).
          Schmeckt uns fast besser, wie mit Amaretto.

          Unsere neuste Kreation: Amaretto UND Bittermandelöl... hmmm! Köstlich im Geschmack!>>>

          (4) 14.09.13 - 14:25

          danke euch!

          ich weiß garnicht wie Bittermandel schmeckt

    (7) 18.09.13 - 16:24

    Hallo,

    bei uns im Ecenter gibt es alkoholfreien Amaretto. Ich nehme immer Amarettozucker für meine Plätzchen.

    Lg

    Hexxe

Top Diskussionen anzeigen