Partysuppe? Mal was anderes gerne...

    • (1) 07.10.13 - 17:04

      Hallo zusammen, ich nochmal #schein

      Mein Mann hat bald seinen 30. Geburtstag, er will aber nicht groß feiern und deswegen feiern wir am Tag selbst (Mittwochs) und die Familie kommt zum Abendessen. Freunde dann so ab 20Uhr wer kommt der kommt.

      Mein Mann möchte kein großes Festessen, sondern lieber etwas schnelles wie zb eine Partysuppe, wo wir den Rest auch nochmal warm machen können für die Clique.
      Dazu etwas Rohkost, Dip und Brot.

      So, nun such ich mal etwas was es nicht immer gibt.

      Also dies sind so die Standartsuppen hier:
      Gyros-Suppe
      Käse-Lauch-Suppe
      Gulasch-Suppe
      Party-Suppe (ich glaube die hat diesen Namen)

      Habt ihr noch ein tolles Rezept für mich?

      LG Schorti

      • Hallo!

        Ich finde ja immer ne pizzasuppe (oder ist das evtl. deine partysuppe?) toll.

        Oder ne leckere tomatencremesuppe.

        Ich mache ab und zu beides, da kann sich jeder aussuchen, ob er mit oder ohne fleisch möchte.

        Ansonsten evtl. noch:

        Klassische rindfleischsuppe

        sämtliche cremesuppen (kürbis, champignon, brokkoli, spinat...)

        Kartoffelsuppe

        zwiebelsuppe

        Hallo!

        Vlt auch Chili con/sin carne oder mal was anderes eine Suppe mit asiatischem Gemüse, Kokonussmilch und als Einlage Hähnchenbrustfilet und/oder Garnelen. Oder eine italienische Gemüsesuppe?

        LG

        Anca

        Hallo,

        kennst Du die Hackfleischsuppe mit Ajvar, Schmelzkäse ect.? Die kommt bei uns immer gut an, ist aber etwas pikant.;-)...und hat Kalorien ohne Ende.#schwitz Aber lecker!#mampf

        LG Michi

      Hallo,

      Wie wärs mit Kürbis und-/oder Kartoffelsuppe?

      Du könntest ja die Einlagen (je nach dem Würstchen, Lachs, Kürbiskern,-,Öl, Croûtons etc) separat dazu stellen! Mit ner Kartoffelsuppe habe ich das selbst schonmal bei nem Geburtstag gemacht und Kürbis Würde ja grad Super von der Jahreszeit passen, vielleicht auch bissl "exotisch" mit Kokosmilch schmeckt uns fast besser...

      Ansonsten finde ich ne gute handgemachte Gulaschsuppe oder ein Chilli kommt immer super an...!!!

      Schöne Feier!!

      http://www.chefkoch.de/rezepte/845091189864506/Omas-Pizzasuppe.html

      Hallo,

      wie wäre es damit?

      Ofentopf

      Zutaten für 30 Personen

      6 kg Schweineschnitzel
      9-12 EL Gyros-Gewürzsalz
      1500 g große Zwiebeln
      3 Dosen grüne Bohnen (à 850 ml)
      3 Dosen ganze Champignons (à 850 ml)
      12 rote Paprikaschoten (à 200g)
      1400 g TK-Erbsen
      1800 g Schmand oder Crème fraîche
      750 g Schlagsahne
      0,75 l Zigeunersoße (Flasche)
      Salz
      Cayennepfeffer
      evtl. Petersilie (zum Garnieren)

      Zubereitung

      Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Mit 6-8 EL Gyrosgewürz gut mischen. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden. Bohnen und Pilze abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.
      Fleisch, Zwiebeln, Pilze, Bohnen, Erbsen und Paprika lagenweise in einen großen Bräter schichten. Schmand, Sahne und Soße verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Rest Gyrosgewürz kräftig abschmecken. Auf die eingeschichteten Zutaten streichen. Zugedeckt ca. 12 Stunden kalt stellen.
      Zugedeckt im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden schmoren. In den letzten 15-20 Minuten offen zu Ende garen. Dann umrühren und garnieren. Dazu: Baguette

      LG,
      Andrea

      Huhu!

      Bei uns könnte es alternativ noch

      Ofensuppe geben (total einfach, da ohne anbraten oder so)

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1207091226424553/Ofensuppe-einfach-und-schnell.html

      oder Serbische Bohnensuppe (mit Hackfleisch... falls Du das Rezept haben möchtest, schreib es kurz)

      VG

      Tweety-1

      Ist zwar kein kochen ... aber wie wäre es mit Bihunsuppe???

      LG #winke

      hallo,
      wir mögen die gerne:
      http://www.chefkoch.de/rezepte/200331084634363/Waldschratsuppe.html
      Wenn Du sie nicht zu scharf abschmeckst, mögen die auch die Kiddies gerne.
      Gruß, I.

Top Diskussionen anzeigen