Frage zu Eingekochtem - Gläser knacken nicht?

    • (1) 10.10.13 - 13:53

      Hallo!

      Ich habe in der letzten Woche Birnen und Pflaumen eingekocht, ganz heiß in die Gläser gefüllt und auf den Kopf gestellt. Die Gläser haben Schraubverschlüsse - müssten diese nun beim Draufdrücken nicht knacken?
      Das tun sie nämlich nicht, bedeutet das, ich solle die Gläser lieber im Kühlschrank aufbewahren?

      Danke schonmal für Eure Antworten :)

      • hi,

        es ist genau andersrum. wenn sie knacken hat sich kein Vakuum gebildet und du kannst die Gläser nicht lagern.

        Wenn sie nicht knacken, ist alles i.O. Beim Öffnen müssen sie dann wiederum knacken #mampf
        Deswegen steht ja auf viele gekauften Gläsern sowas wie "knackt beim ersten Öffnen" oder "nur verwenden wenn Deckel nicht nachgibt.

        lg
        bleathel

      Man dreht das Glas für 5 Minuten auf den Kopf und dann wieder um und wenns abkühlt, dann dürfte es von sich aus Ploppen! Alle Gläser die geploppt / geknackt haben, die haben auch eine Wölbung nach innen und Ploppen beim Öffnen! Alle anderen sollte man schnell verbrauchen!
      Nen Tipp am Rande, kannste natürlich jetzt nicht mehr machen, aber wenn Du Die Gläser befüllt und verschlossen hast, stell diese in eine mit kochendem Wasser befüllte Fettpfanne in den Backofen und lass das Ganze nochmal für 30 Minuten bei 90-100°C im Ofen! Danach dürfte das ok sein!

Top Diskussionen anzeigen