Lebensmittel einfärben

    • (1) 13.10.13 - 20:38

      Hallo zusammen

      Meine Tochter hat nächstes Wochenende Geburtstag und ich überlege gerade was ich für Kuchen mache. Ich mache eigentlich immer einen "besonderen" Kuchen. Letztes Jahr gab es eine Barbietorte mit Topfkuchen. Topfkuchen kommt hier nur nicht besonders gut an, sieht zwar immer toll aus, aber gegessen wird er nicht.
      Dieses Jahr bekommt meine Tochter ihr Heißersehntes Barbiepferd (noch eins von mir von früher). Und sie liebt den Pfirsich-Schmandkuchen.

      Das ist ein Kuchen auf dem Blech der über den Pfirsichen eine Masse aus Schmand hat, die dann durch die Kühlung hart wird.

      Jetzt habe ich überlegt, ob ich die Schmandmasse wohl einfärben kann mit grüner Lebensmittelfarbe und dann das ganze als Pferdekoppel gestalte und darauf das Barbiepferd stelle.

      Geht das??? habe noch nie so wirklich mit Lebensmittelfarbe gearbeitet außer bei Topfkuchen.
      Und wenn ja, wie bekomme ich die Masse richtig schön kräftig grün??

      Die flüssige Lebensmittelfarbe hab ich hier nur in rot gefunden. Und diese kleinen Tuben gibt es immer nur in 4er Packs und die anderen drei farben brauche ich ja nicht, dafür aber einiges an grünen Tuben.

      Wer hat einen Rat für mich?

      LG Schorti

      • (2) 14.10.13 - 09:36

        Ich hab gestern mit Crazy Colors gearbeitet, steht im gut sortierten Supermarkt im Backregal, ist ein Pulver. Sind allerdings auch sechs Farben drin aber die halten sich ja und irgendwann braucht man es ja auch mal wieder!

        Ansonsten mal im Internet gucken!

        Ich bezweifle aber dass das Pferd auf dem Kuchen hält #gruebel

        LG

        • (3) 14.10.13 - 19:13

          Danke für die Antwort.

          Aber wieviel braucht man denn so an Pulver?

          Warum sollte das nicht halten?
          Das Pferd steht ja nur am Anfang kurz als Deko drauf... Und der Kuchen ist ja hart und nicht wabbelig.

          • (4) 14.10.13 - 19:35

            Für ein ganzes Blech bräuchte man wohl schon zwei von den Beuteln, würde ich denken.

            Ich kann mir nicht vorstellen das die Schmandschicht wirklich so fest wird. Das Pferd hat ja nur kleine Hufen, ein Bein steht womöglich noch in der Luft. Wenn das Pferd jetzt auf einem Podest (oder ähnlichem) stehen würde, die Standfläche also größer wäre, dann wäre das schon was anderes.

            LG

      mit den Oetker Farben, also den 4 Tuben kannste toll was machen! Die färben echt super!!! Hab letztens erst ne Regenbogentorte damit gemacht!!! Die Farben werden richtig toll knallig wennse gebacken sind!
      So, wenn Du die Farben kaufst, kannste mit gelb und Blau noch grün herstellen, weil für nen Blechkuchen brauchste auch ordentlich viel Farbe!!! Gut, Rot brauchste vielleicht nicht, aber die Farben werden ja so schnell auch nicht schlecht!
      Von dem Crazy Colors Farbpulver rate ich Dir ab, da Kuchen und Cremes davon bitter werden!!! Hab die ausprobiert und dachte meine Creme ist schlecht, aber die ungefärbte Creme war lecker, nur die gefärbte hat scheisse geschmeckt, davon ab ist die Farbe nicht sehr schön!
      Ich mache viel mit Farben, bin Hobbybäckerin und habe festgestellt, daß man mit den Tuben von Oetker viel machen kann und das auch gut färbt, die Farben kaum E's haben, was bei diversen anderen Farben doch schon ganz schön verseucht ist und da sogar drauf steht, daß Kinder davon hibbelig werden könnnen...andere Farben benutze ich nur, wenns z.B. schwarz werden muss!

      • Wenn das Schmandzeug nicht gebacken wird, sondernso draufkommt und fest werden soll, dann rate ich Dir, stell das Pferd schon auf den Kuchen, mach die Creme drauf und damit die Beine schön in der Creme stehen und auch halten machste in die Creme nochmal extra Gelatine...

        • Das Pferd soll ja nur kurz drauf stehen, damit der oh effekt für unsere Tochter da ist.

          • (10) 14.10.13 - 22:04

            Das nutzt Dir aber nix, wenn die creme den Kuchen durchmatscht und das Dingen umkippt!
            Glaubs mir, ich habe schon genug Kuchen mit Figuren gemacht um das zu wissen!!!

            • Ich mache auch ständig solche Kuchen. Und das Barbiepferd soll ja nur kurz als Hingucker drauf stehen und kommt dann ja eh runter wenn der Kuchen angeschnitten wird.
              Und das Barbiepferd ist ja auch fast so groß wie das Blech. Und es sind ja nur die 4 Stellen wo die Beine dann die Creme durchbricht, das soll dem Kuchen wohl nicht schaden. Habe es letztes Jahr auch so mit einem Barbie-Mann gemacht und es hat nicht geschadet.

              Hier ging es mir ja lediglich um die Frage wie ich die Masse ordentlich grün bekomme.

              • Mit den Farben von oetker bekommste nen tolles grün hin, hatte ich aber schon geschrieben! Hab ne tolle Regenbogentorte dmit gemacht und alle waren erstaunt, das man damit so nen knalliges ergebnis hinbekommt!

    Hilft Dir jetzt nicht wirklich, aber wenns rosa werden soll, habe ich eine Idee.

    Wir haben ein Tee "Heiße Liebe" mit Himbeer-Vanilli-Aroma. Der färbt tierisch...
    Ich habe einen Teebeutel mit nur 2-3Eßl Wasser zubereitet und damit Zuckerguß gemacht (also mit Puderzucker gemischt).

    Das Ergebnis war eine knallbonbonrosa #cool Masse, den ich auf einen ordinären Zitronen-Trockenkuchen gestrichen habe.

    Alle Mädels auf dem 5. Geb meiner Tochter waren restlos begeistert.

Top Diskussionen anzeigen