Salatgurken gefroren - noch verwertbar???

    • (1) 20.10.13 - 09:28

      Guten Morgen ihr Lieben!

      Ich wollte gerade das Mittagessen vorbereiten. Es gibt Rouladen, Thüringer Klöße und Rotkohl. Da die Kinder so gerne Gurkensalat essen, wollte ich diesen noch dazu machen.

      Nun sehe ich aber, das die beiden Gurken total gefroren sind! Irgendwas stimmt mit dem Kühlschrank nicht. Selbst der Joghurt ist gefroren, obwohl die Kühlung nur auf 4 von 6 steht...!

      Naja, also die Gurken sehen richtig durchsichtig aus, nachdem ich sie geschält habe. Kann ich trotzdem den Gurkensalat machen oder sind die Gurken nun hinüber?

      LG, Kaki

      • (2) 20.10.13 - 11:15

        Hinüber im Sinne von ungenießbar ist sie nicht, aber geschmacklich hat sie durch den Frost gelitten. Ich würde davon allerhöchstens noch eine Suppe zubereiten, aber keinen Salat.

        LG

        (3) 20.10.13 - 11:53

        Hallo,

        verdorben sind sie natürlich nicht - aber eher Matsch, wenn die aufgetaut sind (die Zellstruktur ändert sich aufgrund des hohen Wassergehaltes erheblich in diesem Fall).
        Ich denke, dass Du sie in aufgetautem Zustand noch nicht mal richtig schneiden könntest. Und wenn Du sie gefroren hobelst, ist es nachher Matsch.

        Mach Suppe oder schmeiß sie weg.

        :-)

        (4) 20.10.13 - 20:06

        Hi,
        ich hab ein großes Problem damit, Lebensmittel wegzuwerfen, aber gefrorene Gurken gehen gar nicht, leider.
        Ich hatte das auch schon, weil mein Kühlschrank hinten richtig vereist war. Da konnte ich die Gurke allerdings noch halb retten.

        Gurken sind wie Zucchini zum Einfrieren leider nicht geeignet ;-).

        Viele Grüße!

        (P.S. Du kannst aber die Gurken eh draußen aufheben, ich lege sie gar nicht in den Kühlschrank, genau wie Tomaten)

Top Diskussionen anzeigen