Rezepte für den Schnellkochtopf?

    • (1) 22.10.13 - 09:56

      Hallo zusammen,

      mein Mann hat mir vor zwei Jahren zu Weihnachten einen Schnellkochtopf geschenkt. Ihr glaubt nicht, wie ich mich gefreut habe #rofl#rofl#rofl#rofl

      Ok, seither steht er im Schrank, noch originalverpackt.

      Ist ja eigentlich schade, weil er soll ja wohl echt praktisch sein.
      Könntet ihr mir vielleicht paar Rezepte geben, was man damit gutes Kochen kann?
      Oder bestenfalls ein tolles Kochbuch empfehlen.

      Ich habe keins gefunden, wo auch paar Bilder drin sind und was sich auch lecker anhört. Bin nicht so der Kohl-Gemüse-Eintopf-Mensch ;-)

      Würde mich riesig freuen, wenn ich paar Anregungen bekommen könnte.
      Danke schon mal.
      #winke

      • Ich schlage vor, mach einfach mal die original Verpackung auf - bei mir waren in dem Anleitungsheft auch viele Rezepte dabei #winke

        So ein Schnellkochtopf hat seine Vorteile - man muss sich aber natürlich dran gewöhnen. Ich habe nur einen Mini Schnellko, noch von vor 26 Jahren als mein Sohn Baby war und ich sein Essen selber kochte.

        Aber manches Mal hab ich mir schon einen großen gewünscht - Stichwort Suppe kochen.

        Lichtchen

        • Hallo Lichtchen,

          das ist doch mal eine Idee #hicks, werde ich dann gleich machen.
          Nee, das Teil ist gross, ist auch noch ein Zusatztopf dabei. Ist wohl schon was Gutes.
          Danke dir.

      Ich habe einen kleinen und koche damit nur Salzkartoffeln oder Kichererbsen (für Humus).

      Aber ich weiß, ich habe ein Kochbuch dazu, es war beim Topf dabei.

      Vermutlich auch bei deinem :-)

    • (5) 24.10.13 - 09:08

      Hallo...ich habe vor 18 Jahren meinen Schnellkochtopf von WMF zu Weihnachten bekommen. Seitdem kann ich nicht mehr ohne... Koche alles darin! Toll ist z.B. Hühnersuppe, sämtl. Eintöpfe (z.B. Möhreneintopf), sogar Rouladen oder Braten werden erstklassig und zart.... Probier es einfach mal aus.....das lohnt sich #koch

        • (7) 24.10.13 - 10:21

          Ich weiß zwar nicht von welcher Marke dein Topf ist, aber die werden wohl alle gleich sein. Mein Lieblingsessen ist Möhreneintopf: 500g Möhren in dicke Scheiben schneiden, 500g Kartoffeln vierteln, eine große Zwiebel in Würfel schneiden und 5 Räucherendchen nur mit Gabel anpieksen. Alles in den Topf geben und mit 3/4liter Brühe auffüllen. 12 min bei 2 Ringen kochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, ganz langsam und vorsichtig den Deckel öffnen. Würstchen raus nehmen und einen Großteil der Brühe abschöpfen. Das Gemüse im Topf grob anstampfen und soviel Brühe wieder zugeben bis zur gewünschten Konsistenz. Wir essen den Eintopf mit Messer und Gabel, also nicht so flüssig. Als Beilage gibt´s die Würstchen..... #mampf
          Oder Hühnersuppe: 2 Päckchen Hühnerklein, 1 Bund frisches Suppengrün und eine Zwiebel mit brauner Schale (gibt ne leckere Farbe) in den Topf geben mit ca 1,5 liter Brühe aufgießen und 25 min bei 2 Ringen kochen lassen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und Deckel vorsichtig öffnen. Alles durch ein Sieb gießen und mit (gekauften) Knödeln, Eierstich und Maultaschen komplettieren. (immer lecker)
          Viel Spaß und gutes Gelingen #koch

          • (8) 24.10.13 - 12:27

            Wow, das ist ja lieb. Danke für die Mühe, werde ich auf alle Fälle probieren und der Möhreneintopf hört sich richitg gut an und wird bestimmt auch von meinen Zwergen gefuttert. Danke, danke.

    Das mit dem "im Schrank stehen" kenne ich zu gut - wir hatten uns extra einen Schnellkochtopf von Tefal mal gekauft, weil wir dachten wir würden ihn häufig nutzen (der hier: http://www.schnellkochtopf-test.net/tefal-p25007-secure-5-schnellkochtopf/).

    Letztlich stand er dann aber einfach sehr lange nur rum, bis wir mal dazu gekommen sind, ein paar Rezepte auszuprobieren.

    Und jetzt sind wir auch große Fans geworden dieser Art zu kochen!

    Haha, das ist lustig, ich habe meinen Schnellkochtopf auch geschenkt bekommen! Von alleine wäre ich wohl auch nicht drauf gekommen. Aber jetzt ist er da und ein treuer Diener in der Küche. http://schnellkochtopf-tester.de/?page_id=150
    Das ist meiner, der WMF ganz oben.

    Ich mache am liebsten Kartoffeln in Olivenöl (das gebe ich erst danach dazu), und es geht so wunderbar faast! ;)

Top Diskussionen anzeigen