Toast Hawaii

    • (1) 25.10.13 - 08:14

      Moin!

      Ich will seit langem mal wieder Toast Hawaii machen - früher gabs ja immer den "tollen" Scheibletten-Käse drüber, welche "normale" Käsesorte nehmt ihr dafür?

      LG
      Merline

      • (2) 25.10.13 - 08:42

        Morgen,

        ich nehm immer noch den Scheiblettenkäse #schein
        Und falls ich doch mal keinen zu Hand hab, nehm ich Aufschnittkäse...

        Lg
        Simone

        • (3) 25.10.13 - 08:44

          #danke welche Sorte denn? Gouda? Edamer? eine Schweizer Sorte? Raclette-Käse? Es geht ja auch um das Schmelzverhalten.......

          • Hi!

            Diese Scheibletten schmelzen alle gleich, da dort genug Chemie in Form von Schmelzsalzen zugesetzt ist..mit Käse im ursprünglchen Sinn hat das nix zu tun. (Die Zutatenliste liest sich sehr gruselig!)

            Daher ist es wurscht, ob Du "Chester", "Emmentaler" oder "Toast" nimmst :-).

            Viele Grüße und guten Appetit!

      (5) 25.10.13 - 08:44

      Moin Moin..... ich finde Chester sehr lecker dazu....

      (6) 25.10.13 - 08:49

      Hallo!

      Also ich nehm für jeden überbackenen Toast nach wie vor den Scheiblettenkäse Chester.

      Ansonsten kannst du doch einfach jeden Hartkäse nehmen...Emmentaler, Gouda, Edamer, Bergkäse..was dir halt am besten schmeckt.

      lg tina

    • (7) 25.10.13 - 09:27

      Hallo.

      Junior und mein Freund machen sich zwar keinen Toast Hawaii, aber gerne einfach so ein Käsetoast. Das wird dann entweder in den Sandwichmaker oder in die Mikrowelle geschoben.

      Wir haben immer nur Gouda, Leerdammer oder auch diesen gemischten Aufschnitt da.
      Die Jungs nehmen alle Käsesorten gern. Meistens nehmen sie aber Gouda, weil der fast immer da ist.

      LG;
      Enelya

      (8) 25.10.13 - 12:57

      Ich hasse Toast Hawaii.

      Ich weiß, das hilft Dir jetzt nicht viel weiter.;-)

      Also grundsätzlich würde ich Emmentaler bevorzugen - nicht in der Schmelzkäsevariante.

      Bloß kein Appenzeller, Bergkäse oder Sonstiges in der Richtung - viel zu "hart" im Kontrast zur süßen Ananas und dem Kochschinken. Das passt nicht zum Konzept.

      Zur Not geht auch noch Gouda - mittelalt.
      Chester auch - ist aber eher Geschmackssache.

      Alternativ schlage ich hier mal ganz provokativ "Jägertoast" vor.
      Mit gebr. Schweinelende, Pilzen und ;-) Bergkäse. Meinetwegen auch noch Preiselbeeren #zitter

      War nicht die Frage - ich weiß - aber ich kann mich einfach nicht zurückhalten....

      #winke

    (10) 26.10.13 - 16:36

    Ich mag diese Scheibletten Käse überhaupt nicht. Ich hasse es wenn der überall im Mund kleben bleibt :-D
    Also ich nehme immer den aufgeschnittenen Butterkäse von Gut und günstig.

    Ich finde Toast Hawai auch lecker mit Streukäse.

    Emmentaler oder Gouda.

    LG
    Katie

    (12) 28.10.13 - 09:48

    Hiho,

    ich mag nur Käse der - nach den Worten meines Freundes - "nicht nach Käse schmeckt", also Gouda, Butterkäse, Frischkäse und Camembert. ( Er mag diese stinkigen Käse die ich garnicht leiden kann). Darum nehme ich auch nur diese Käse für Toast Hawai. Mit Camenbert hab ichs noch nicht ausprobiert... vielleicht sollte man mal das Experiment wagen :)

    (13) 30.10.13 - 11:44

    Toast Hawaii,

    ach, was erinnere ich mich noch als der erste (und einzig wahre) Fernsehkoch Deutschlands das damals in der ZDF Drehscheibe präsentiert hat: MAX INZINGER

    "Ich hab da schon mal was vorbereitet".... war sein legendärer Satz! Und das hatte er wirklich immer, unter anderem auch den Toast Hawaii.

    Übrigens, ich benutze nach wie vor Scheiblettenkäse. Passt einfach am besten!

Top Diskussionen anzeigen