Sahne flüssig geworden

    • (1) 27.10.13 - 11:11

      Hallo, habe heute einen Apfelkuchen gemacht. Boden Mürbeteig u darauf eine Apfel/creme-Mischung. Das ganze gebacken u eine Std abgekühlt. Darauf habe ich steif geschlagene Sahne gestrichen. Nur leider war der Kuchen doch noch nicht ganz abgekühlt u die zuvor steife Sahne verflüssigte sich zunehmend. Hab ihn jetzt schnell in den Kühlschrank gestellt. Kann das noch was weden? Getrau mich gar nicht den Kühlschrank zu öffnen aus Angst dass mir das ganze entgegen fließt ;/)

      • (2) 27.10.13 - 12:18

        Hm, ich glaube die Sahne bleibt flüssig.Sahnesteif wäre mein Tip gewesen...:-)

        ohje ich fürchte das wird nix mehr...
        Ich würd eher die Sahne nochmal runterkratzen und den kuchen richtig kalt werden lassen und dann neue Sahne drüber....

        LG

        • hallo und guten abend. danke für eure antworten. hier eine kurze rückinfo: die sahne wurde (hätte es auch nicht gedacht) wieder einigermassen fest u der kuchen bis zum letzten krümel verputzt.

          trotzdem - nächstes mal bin ich geduldiger u lasse den kuchen richtig abkühlen :-) #winke

Top Diskussionen anzeigen