Womit verzierrt ihr einfache Butterplätzchen?

    • (1) 16.11.13 - 12:31

      Hallo zusammen,

      ich brauche mal wieder ein wenig Inspiration. Letztes Jahr war Lisa noch keine große Hilfe beim Plätzchenbacken, aber dieses Jahr möchte ich mit ihr zusammen das mal versuchen. Mit Kind ist aber einfacher, so glaube ich jedenfalls, wenn ich nur eine Sorte Plätzchenteig vorbereite und die dann verschieden verarbeite als mit 3 oder 4 Sorten Teig zu hantieren.

      Also wollte ich einfache Butterplätzchen backen. Die sind einfach vorzubereiten und ich finde sie auch recht lecker. Diese möchte ich dann verschieden verzieren. Aber so richtig fehlen mir da noch die Ideen.

      Ich habe bis jetzt bunte schokostreusel, Marmelade oder bunter Zuckerguss. Von Nüssen jeglicher Art muss ich wegen Allergien Abstand nehmen.

      Habt ihr vielleicht noch Tipps?

      Danke und Gruß

      Karin

      • Also bei uns kommt immer Zuckerguss (mal bunt, mal einfach weiß) und Zuckerperlchen oder bunte Zuckerstreusel drauf.

        Das find ich immer am besten.

        Viel Spaß beim Backen,
        Katrin

        Und Schokolade???
        Ich schmelz die immer und tauch dann einen Löffel rein und lass die flüssige Schokolade einfach so runterlaufen und dabei wackel ich mit dem Löffel über die ganzen Plätzchen, dann noch paar streusel drüber und gut ist...
        Oder mit Marzipan füllen...
        Dazu kauf ich immer ne fertige marzipandecke und stech die gleiche Menge mit den gleichen Förmchen da aus.
        Dann ein Plätzchen mit Marmelade bestreichen, Marzipan drauf und mit Schokolade einpinseln und Streusel drauf....

        LG

        Vor ab - ich backe nicht.

        Aber meine beste Freundin verziert die Plätzchen mit Kalorienangaben pro Stück.
        Beispiel, wenn ein Plätzchen 100 Kalorien hat, schreibt sie mit Zuckerguss (?) die Zahl 100 drauf.

        Ich finde es ganz witzig, mir ist es egal, ich esse eh keine.

        Entstanden ist das Ganze daraus, dass sie beim Essen nicht aufhören kann.
        Ich habe vorgeschlagen, die Kalorienangaben direkt auf die Plätzchen zu übertragen, seit dem hält sich ihre Nascherei in Grenzen und die der anderen auch.

        LG

        • Hilfe - wie unromantisch, unweihnachtlich und nüchtern - Hiiilfe - da würde mir kein einziges Plätzchen mehr schmecken #zitter#heul #gruebel
          Grins, das ist ja richtiggehend fies - einem selbst gegenüber und Gästen auch.
          Ich musste gerade richtig loslachen, auf DIE Idee bin ich noch nicht gekommen, und Gottseidank meine Familie und Freunde auch nicht.
          LG Moni

      Weißen Zuckerguß mit Zitronensaft anrühren, sind bei mir immer die "Zitronenbäumchen". Mit roter Lebensmittelfarbe in den Zuckerguß (wird rosa) werden die Herzchen geschmückt.
      Schokoguß (Kuvertüre) muss auch sein, mal das Plätzchen nur halb eintauchen, mal ganz bepinseln. Schoko pur lassen oder noch ein paar silberne Kügelchen oder bunte Streusel mit drauf.
      Die Einfälle kommen mir immer während der Arbeit. Aber ich mach auch immer einen Batzen Ausstecherteig und dann wird abgewandelt, auch mit Nüssen, Kokosflocken, Schokostreusel im Teig ! (Bei Dir natürlich ohne Nüsse) Kleingewürfeltes Zitronat und Orangeat kann man auch in den Teig mischen. Evtl. auch kleingeschnittene getrocknete Aprikosen (ganz lecker, wenn dann in Schokoguß getaucht). So werden aus einem Grundteig ganz viele verschiedene Plätzchen. #koch
      LG Moni

    • (7) 17.11.13 - 20:04

      guten abend!

      der aufwand kommt nun natürlich sehr darauf an, wer dekoriert. machst du das alleine oder soll dein kind dabei helfen?

      ich mag es optisch z. b., wenn man eine umrandung mit royal icing spritzt und dann mit einer anderen farbe guss ausfüllt.

      dann könnte man noch kokosraspel einfärben. damit könnte man dann z. b. tannenbäumchen dekorieren.

      der klassiker mit schokolade, da kann man natürlich dann auch mit den verschiedenen sorten experimentieren. zuckerguss in sämtlichen farben, perlen, streusel, hin und wieder und je nach keksgröße nehme ich auch minismarties. kleine sternchen, blümchen und co aus fondant oder marzipan sehen auch immer hübsch aus (das empfehle ich aber nur, falls entsprechende ausstechformen zur verfügung stehen, sonst wird man leider recht schnell wahnsinnig #schwitz).

      wenn kinder mitmachen würde ich auf den klassiker aus zuckerguss und streusel zurückgreifen. alles andere ist ja für kinder doch eher frustierend und macht nicht soviel spaß :-)

      liebe grüße
      hopsi + emily +stopsi

Top Diskussionen anzeigen