Ideen für einen Weihnachts-Brunch?

    • (1) 17.11.13 - 13:05

      Hallöchen,

      ich werde demnächst zum Brunchen einladen.
      Es soll eine kleine Weihnachtsfeier werden. Am Nachmittag gibt es dann das klassische Kaffeetrinken, mit Lebkuchen, Stollen und Plätzchen. #niko

      Jetzt fehlen mir ein paar nette Ideen, für den Brunch am Vormittag. Habt ihr ein paar Vorschläge und Tipps? Gerne auch vegetarisch... aber nicht nur vegetarisch....:-p

      Vielen Dank!
      #winke

      • Hallo,

        Zu den üblichen Frühstückssachen würde ich auf alle Fälle Glühweingelee und Weihnachtliche Marmelade dazustellen! Ansonsten ganz normale Wurst- und Käseplatten, vielleicht mit Nüssen dekoriert oder so? Pflaumen im speckmantel finde ich auch immer toll!
        Für uns gehört immer eine Suppe dazu, da vielleicht eine Maronensuppe oder auch ne Kürbissuppe?

        Wir mögen auch gerne Leberpastete mit Äpfel und Zwiebel, aber das ist geschmackssache!

        Vielleicht noch nen klassischen Weihnachtsschinken und frisches Bauernbrot? Oder ein Schinken im Brotteig?

        Und statt dem klassischen Lachs mit Sahnemerettich habe ich auch schon Räucherfischterrine gemacht, ist halt mehr Aufwand!

        Was ich selbst noch nie gemacht habe aber unbedingt mal ausprobieren möchte: selbstgebeizter Lachs mit Dill-Senf Soße!

        Als süße Variante ein Spekulatiustiramisu, Linzer Torte und Glühweinmuffins...

        Das wären meine Ideen..

        Viel Spaß

        • spekulatiustiramisu #mampf #mampf #mampf ich komm vorbei *sabber*

          so, das war mein hilfreicher kommentar zum sonntag #rofl

          wenn ich schon nicht entbinden darf, dann darf ich wenigstens blödsinn schreiben #hicks #schein #sorry

          liebe grüße
          hopsi, schwanger und entsprechend verfressen #rofl #rofl + emily, nicht schwanger, trotzdem eine kleine fressraupe + stopsi, wird dieses jahr weihnachten außerhalb meines bauches verbringen - ob sie will oder nicht ;-)

      Hallo!

      Meine Idee wäre auch ein Braten oder Schinken vlt auch Roastbeef und verschiedene Brotsorten bzw. Brötchen dazu.

      http://www.chefkoch.de/rezepte/108211045408053/Roastbeef-bei-80-Grad.html
      Das habe ich gestern gemacht, hab es allerdings einen Tag vorher gewürzt und mit Dijon Senf eingerieben, war sehr lecker. Wir haben es dann heute morgen dünn aufgeschnitten auf dem Brötchen gegessen.

      Brotaufstriche finde ich auch immer toll z.B Frischkäse mit Frühlingszwiebeln oder Camembert mit Preiselbeeren - das ist mächtig aber lecker...

      Ansonsten finde ich eine Rolle mit Räucherlachs auch immer gut zum brunchen
      http://www.oetker.de/rezepte/r/lachsrolle.html

      Eine Suppe passt auch immer gut z.B Kürbis oder eine Kartoffelsuppe oder wenn es etwas feiner sein soll
      http://www.chefkoch.de/rezepte/1007611205860493/Pfifferlingsueppchen-mit-Walnuss-Feldsalatschaum-im-Glas.html

      Dazu passt auch gut eine Platte mit Feldsalat und gebratenen Pilzen oder Orangen. Oder mit einem Preiselbeerdressing...

      Ansonsten finde ich noch diese Rezepte toll, man kann sie bestimmt auch noch weihnachtlich verändern...

      http://www.oetker.de/rezepte/r/pesto-rolle.html

      http://www.oetker.de/rezepte/r/lachs-blaetterteig-pasteten.html

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1545531260971966/Parmesansterne-mit-Tomaten-und-Oliven.html

      http://www.chefkoch.de/rezepte/771491180009459/Gefuellte-Bresaola-Saeckchen.html

      Gutes gelingen! #winke

      Anca

    • Vielen Dank für Eure Ideen!!! :-)

      Hallo,

      Ich glaube ich habe ein paar gute Tipps für dich für den perfekten Brunch.Besser gesagt ich weiss wo du dir die besten Ideen holen kannst.
      Früstückst du gerne etwas feinere Sachen wie delikate Marmeladensorten und Honig oder Karamellcreme, dann bist du bei http://www.die-scheune-delikatessen.de genau richtig.
      Hier findest du erstmal die Ideen und hast auch eiine große Auswahl. BIs zu 80 verschieden Marmeladensorten und diverse Honige in verschiedenen Geschmacksrichtungen werden hier angeboten. Alles was das Brunch Herz begehrt gibt es hier.
      Bestellen kannst du ganz einfach online und das zu sehr günstigen Konditionen.

      Viel Spass beim Weinachtsbrunch.

      VG

    • Ich mache zum Brunch gern eine Quiche, z.B. mit Lauch & Lachs oder mit Paprika & Pinienkernen oder auch mal einfach eine Quiche Lorraine. Das Tolle daran: man kann sie am Tag vorher vorbereiten und wärmt sie einfach vorher nochmal 20 min. bei 100° auf.

      LG
      cori

Top Diskussionen anzeigen