Silvesteressen? Kein Raclette, kein Fondu- habt ihr Ideen?

    • (1) 09.12.13 - 14:26

      Hallo , Silvester feiern wir bei uns mit 4 ERwchsenen und 4 Kindern.

      Raclette gibt es WEihnachten schon, Fondu dauert mir persönlich zu lange, bis 1 Fleischspieß fertig ist.

      Ich würde ja schon ein Menü kochen, nur was?

      Oder ein Buffet? Nur was soll es da geben?

      Ich würde gerne was ausgefallenes kochen, was auch sicher klappt.

      LG anro

      • (5) 09.12.13 - 19:41

        Hallo anro,

        puh ... na, das kann ja von/bis gehen :-). Wenn es auch ein etwas ausgefalleneres Menü werden soll, würde ich z.B. Folgendes kochen, was sowohl den Kids wie auch Erwachsenen munden sollte (mal Vegetarier/Veganer ausgenommen) und ziemlich gut vorzubereiten ist:

        Als Vorspeise eine fruchtige Kokos-Mango-Suppe mit extra gereichten gehackten Chilischoten zum Selbstschärfen (Kids mögen es ja eher nicht so scharf), Hauptgang könnte zum Selbstbedienen eine Surf-n-Turf-Platte (z.B. mit Garnelen, Muscheln, Rinderfilet und Entenbrust sein) mit zwei verschiedenen Salaten (z.B. Tomatensalat mit Croutons & Rucola + gemischte Blattsalate mit Walnüssen und Blauschimmelkäse) und Ofenkartoffel mit Sour Creme und zur Nachspeise dekorativ aufgeschnittene Sternfruchtscheiben mit Karamelleis (ja, sollte durchaus auch gekauft sein ;-)) und Himbeersauce.

        Plan B könnte z.B. ein - gerade nach den doch eher schwereren Feiertagsmenüs - fröhlich-saisonal-unpassendes Italien-Buffet sein. Ich stelle ich mir u. A. ein Tomatensüppchen vor, Tomate & Mozzarella, Bruschetta, Crostini, Schinken, Mortadella, Salami, Artischocken mit Dip, Vitello Tonnato, Scampis, Calamaris usw. Auch hier kann sich wieder jeder nach Gusto bedienen und lässt sich prima vorbereiten.

        VLG von emestesi

        Hallo!

        Also wir werfen an Silvester den Grill an. Da gibt es folgendes:

        Puten- und Schweinesteaks
        Chicken Wings
        Cevapcici
        Maiskolben
        Blätterteig-Lachs-Frischkäserolle
        Nudelsalat mit Ruccola, Parmaschinken und Parmesankäse
        grünen Salat
        verschiedene Brotaufstriche: Tomaten-Frischkäsecreme; "Kängurubutter" (Tüten-Zwiebelsuppe in Frischkäse und Schmand gerührt)
        verschiedene Brotsorten

        Von unserer Clique bringt jeder sein Fleisch mit und noch eine andere Zutat, so dann nicht einer allein die ganze Arbeit hat.

        Statt dem Grillfleisch könntet ihr auch z.B. Frikadellen, Würstchen und Flammkuchen machen.

        Es gibt doch so viele Möglichkeiten an Silvester lecker zu essen ;-)

        LG
        #winke

Top Diskussionen anzeigen