Hlg. Abendessen Kids wünschen sich Steaks *omg*

    • (1) 09.12.13 - 16:15

      Hallöle Ihr Lieben,

      meine Kids wünschen sich zu Hlg. Abend Steaks oder Filet bzw so was in der Art. Wir gehen 17 uhr in die Kirche geht bis ca. kurz nach 18 Uhr. Danach wollt ich nicht allzu lange in der Küche stehen. Habt ihr vielleicht ein paar kindgerecht Kochideen die ich evtl. gut vorbereiten kann. Meine Kids sind 5 und 7 Jahre alt. Pfefferrahmsauce fällt raus, mögen Sie nicht. griiiiiins. Danke im voraus für eure Antworten

      Lg Kerstin

      • Hallo,

        das gibt es bei uns Heiligabend:

        http://www.chefkoch.de/rezepte/172791075546941/Toskanischer-Filettopf.html

        Ich habe es schon ausprobiert: Es lässt sich toll vorbereiten und schmeckt total lecker. Vielleicht wäre das ja was für euch.

        http://www.youtube.com/watch?v=e3-C5wd4q78

        ;-)

        Im Ernst: Rinder- oder Kalbssteak geht wirklich total einfach und sehr schnell.
        Dazu eventl. kindgerecht Pommes Dauphines (kann man gut vorbereiten, notfalls sogar einfrieren - und dann passend in den Ofen schieben) und Bohnen im Speckmantel (Bohnen vorher kochen und bündeln - später kurz in Kräuterbutter schwenken).

        Alternativ als Beilage: Kartoffelgratin und Salat oder Honigmöhren. Das essen meine total gerne.
        Das Gratin kann man notfalls auch vorher machen und aufwärmen - ist dann nicht ganz so knusprig, aber trotzdem lecker...

        Frohes Fest!

        (4) 10.12.13 - 00:15

        Hallo,

        da sind Steaks doch eine gute Wahl. Sehr lange braucht man dafür ja nicht.

        Als Beilage eignen sich Pommes, Herzoginkartoffeln oder Kroketten aus dem Backofen. Oder vielleicht auch Rosmarinkartoffeln, falls deine Kinder das mögen. Mir persönlich würde ein Salat oder Bohnen im Speckmantel dazu gut gefallen.

        LG
        Sassi

      • Huhu,,

        wir machen "Fondue", allerdings vom Tischgrill....mit Rinderfilet, Schweinefilet und Putenfilet....so grillt sich jeder seine Ministeaks, vielleicht wäre das ja was.

        lg

        Andrea

        (6) 10.12.13 - 17:30

        Huhu!

        Wie schon geschrieben wurde, gehen Filetsteaks ja superschnell! Kräuterbutter könntest Du ja schon vorbereiten, Salatsauce auch. Dann ein paar Kroketten o.ä. in den Backofen und einer kann nach der Kirche den Salat putzen, während der andere die Steaks brutzelt :)

        LG!

      • Ein Steak ist in 5 Minuten gebraten. Mach einen Kartoffelsalat dazu, denn kannst du vorbereiten. Noch Kräuterbutter dazu und fertig. Muss ja nicht immer alles mit Soße sein, vorallem ein Steak nicht :-)

        Huhu Ihr Lieben,

        danke für eure tollen Antworten. Busserl ;-))) So mache Rinder- und Schweinesteaks mit Kräuterbutter, leckeren Salat und Dressing, Backkartoffeln mit Sourcreme und irgendnen Gemüse (muss ich noch entscheiden welches). Salat putz ich vor der Kirche, ebenso wie Dressing zurechtmachen. Kräuterbutter mach ich nen Tag vorher, da muss ich auch das Reh einlegen für den 1. Feiertag. griiiiins. Backkartoffel muss ich net viel machen und Sourcreme mach ich auch vorher
        Lg und dannnnnnnke

        Wir essen wahrscheinlich am 2. WT Rindersteaks. Für Mann und Kind mit Pommes für mich mit Ofenkartoffel und Kartoffelcreme.
        Dazu mache ich einen Salat und es gibt Kräuterbutter für die Steaks, #mampf

Top Diskussionen anzeigen