Vegetarische Beilage zu Pommes oder Ofenkartoffel - kindertauglich

    • (1) 14.03.14 - 10:43

      Hallo,

      Meine Tochter und ich haben gestern spontan beschlossen eine Woche vegetarisch zu essen.

      Ich möchte heute Backofenpommes oder Backkartoffel machen, dazu gemüse.
      Jetzt fehlt mir eben noch eine Beilage - also ein Fleischersatz. Gleich werde ich mal diese Sojaschnitzel holen und dazureichen. Ich möchte aber noch eine Alternative bieten, falls es nicht schmeckt.
      Erschwerend kommt hinzu, dass wir heute eine Schulfreundin zum Mittag haben. Was ich mit meinem Mann mache weiss ich auch noch nicht.

      Also hat jemand einen Tipp für mich? Wenig aufwendig wäre auch schön.
      Oder aber eine ganz andere Idee?

      Vielen Dank

      • Hallo,

        vielleicht Spiegelei? Das essen Kinder doch meist gerne.

        Lg

        Kräuterquark/Sour Cream würde ich zur Ofenkartoffel essen.
        Warum ist es denn so ein Drama für Euch, mal fleischlos zu essen?

        LG

        • Hallo,

          Hört sich das nach Drama an ?

          Eigentlich ist es kein Drama. Gestern gab es bei uns Nudeln mit Gemüsebolognese mit roten Linsen - war sehr lecker.

          Ich wollte heute nur keine Nudeln sondern eben Pommes. Damit wir satt werden brauchen wir Eiweiss, also normalerweise ein Schnitzel.

          Ausser wie vorgeschlagen ein Spiegelei fällt mir da auch nichts ein - deswegen meine Frage.

          Lg

          • Nach Drama klang für mich dieser Absatz:

            "Erschwerend kommt hinzu, dass wir heute eine Schulfreundin zum Mittag haben. Was ich mit meinem Mann mache weiss ich auch noch nicht."

            Warum sollten Schulfreundin und Mann nicht einfach das essen, was Du kochst?

            Zu Pommes käme für mich persönlich jetzt kein paniertes Schnitzel in Frage und zu Ofenkartoffeln eben noch weniger.
            Deshalb habe ich die Pommes gleich gedanklich gestrichen und zur Ofenkartoffel den Quark erwähnt, wobei ich auch von Kartoffeln und Gemüse gut satt werde.

            LG

            • ***Warum sollten Schulfreundin und Mann nicht einfach das essen, was Du kochst?***

              Da bin ich grundsätzlich bei dir, aber gerade was Soja angeht, wäre ich wirklich vorsichtig. Es gibt eine Menge Leute, die darauf allergisch reagieren, aber nichts davon ahnen.

              LG
              Sassi

        • (9) 14.03.14 - 12:25

          Hallo!

          Zu Pommes würde ich Zatziki machen, dazu kann man dann ja noch etwas Rohkost reichen, die kann man ja auch gut in das Zatziki tunken. Pommes sind doch eh schon ziemlich sättigend, meinst Du wirklich, dass das Schnitzel da sehr fehlt??
          Wobei Zatziki/Kräuterquark ja auch Eiweiß hat!

          LG!

    Moin ;-)

    Kohlrabischnitzel oder Auberginenschnitzel ;-) meine Kinder lieben das und sogar mein Mann war begeistert.

    lg
    Red

(13) 14.03.14 - 12:23

Hallo,

Backkartoffeln und Gemüse sind doch schon ein vollständiges Gericht zumindest in meinen Augen.

LG dore

Hallo,

bin wahrscheinlich jetzt schon ein bisschen spät dran...#schein

Egal - vielleicht fürs nächste Mal:
Ich hätte anstatt Backofenpommes Folienkartoffel gemacht, dazu Ofengemüse und mit Kräuterquark oder Rucola-Mascarpone gefüllte, angebratene Paprikaschoten.
Oder anstatt der gef. Paprikaschoten die Paprika zum Gemüse packen und eine Joghurt-Kräuter-Sauce dazu machen (reichlich).
Das geht schnell und ist absolut ausreichend.
Deinem Mann hättest Du im Notfall ja auch noch ein kleines Filetsteak braten können.

Von diesen Sojaschnitzel lasse ich die Finger - mal ausprobiert und nicht wieder genommen. Wer kein paniertes Schnitzel essen möchte, sollte meiner Meinung nach auch den "Ersatz" sein lassen. Ebenso wie diese "Ersatzwürste".

Tofu schön, gut, gesund und lecker - aber bitte in angemessener Form.;-)

http://www.youtube.com/watch?v=tns8gT8ln0Q

:-)

Hallo,

wenn es dir um das Eiweiß geht, kommt mir in den Sinn:

- gebackener Feta im Päckchen mit Tomaten
- Paprika, Tomanten und/ oder Zucchini mit Kräutern und mit Mozzarellaquark überbacken
- Gemüse gefüllt mit einer Hüttenkäse/ Ei Mischung

- Salat mit Ei und diversem Käse
- herzhafter Käsekuchen
- Back-Camenbert mit Preiselbeeren

#winke

Hallo, kommt vielleicht ein bisschen spät aber,
Hast du schon mal Kohlrabi oder Sellerie Schnitzel gemacht? Lecker!
Das Gemüse in dicke Scheiben schneiden, in Salzwasser gut bissfest kochen. Würzen und wie ein Schnitzel panieren. In einer Pfanne braten. Das lieben die Kids und mein Mann.
Schönen Abend
LG Sonja

(17) 16.03.14 - 17:30

Hallo,

falls du noch ein Rezept brauchst fürs nächste Mal:

500g Quark, ein Schuss Sahne oder Milch, Salz+Pfeffer, Knofi frisch oder als Pulver,
feine Würfel aus Paprika und grüner Gurke.
Das alles einfach in einer Schüssel gut mischen und zu Kartoffeln essen. Es hält sich einige Tage im Kühlschrank und man kann es morgens oder abends noch aufs Brot essen. Lecker:)

LG Lotta

Top Diskussionen anzeigen