Was nehmt ihr mit zum Picknick?

    • (1) 30.03.14 - 18:15

      Wenn ihr einen Ausflug macht, was nehmt ihr denn da mit?

      Wir hatten Apfelschnitze, Gurkenstangen, Käsebrote und Milchschnitte als Nachtisch. Etwas langweilig und das Käsebrot war als "Hauptgang" nicht genug.
      Was nehmt ihr denn so mit?

      Liebe Grüße und vielen Dank!
      Paula

      • Hallo,

        es kommt immer darauf an, ob wir richtige Sitzgelegenheiten (Tisch und Bank oder Picknickdecke etc.) zur Verfügung haben oder ob es eben mehr eine Verpflegung zwischendurch sein soll.

        Für zwischendurch z.B. bei Ausflügen etc. genügen uns tatsächlich meistens einfach bunt belegte Brote (mit viel Salat, Schinken, Käse, Paprika, Gurke, Sprossen, etc.) dazu vielleicht noch ein bischen Obst und Gemüse und/oder ein paar Kekse oder Muffins o.ä.

        Da essen wir meist lieber hinterher nochmals richtig.

        Zu reinen Picknick Ausflügen z.B. in den Park etc. mögen wir gerne alles mögliche an Fingerfood (kommt da natürlich dann auch immer auf die Transportmöglichkeiten an, sind wir z.B. mit dem Fahrrad unterwegs fällts natürlich kleiner aus), mit Hackfleischbällchen, Nudelsalat, Fladenbrot, gefülltes Baguette Brot, immer etwas Käse, Blechkuchen, Obst und Gemüse, etc.

        Viele Grüße
        redsnapper

      (4) 30.03.14 - 18:34

      Nudelsalat, Reissalat oder grünen gemischten.
      Baguette, Kräuterbutter
      Dips und Cremes
      Gemüsesticks (Gurke, Karotte)
      Obstsalat

    Wir nehmen gern folgendes mit:
    Tortellinisalat (ohne die Oliven)
    http://mobile.chefkoch.de/rezepte/m620981162378686/Tortellinisalat-italienische-Art.html
    Mini Schnitzel
    Fleischbällchen
    Wiener Würstchen
    Käsewürfel oder BabyBel
    alles mögliche Obst und Gemüse
    Muffins oder Madeleines
    hart gekochte Eier
    Laugenbrezeln oder -stangen

    Viel Spaß!

  • (7) 31.03.14 - 10:59

    Ist ganz unterschiedlich bei uns. Mal sind es z.B. Käse, Salami, Schinken, Oliven, Kräuterbutter und Baguette. Dann können es sein Frikadellen, Tomaten-Mozarella-Spieße, Tramezzini, kalte Hühnerbeine, Käsespieße, Salate, Antipasti-Spieße. Es wird eben alles gemacht, was man auch durchaus als Fingerfood durchgehen lassen kann und es so eben handlicher ist zu essen.

    VG
    parduin

    (8) 31.03.14 - 22:44

    klassisch Picknick: Gebratene/gegrillte Hühnerbeine, Kotelett-Schnitzel und verschiedene Kartoffel - Nudelsalate.............edel: Champagner, Cracker + Ziegen/Schafs/Kuhfrischkäse + Kaviar...keijn!!! Seehasenrogen oder Forellenkaviar.

    Hallo,

    das kommt doch ganz auf den Anlass an.

    Bei einem ganz normalen Picknick mit Freunden/Familie/Kindern nehmen wir meistens mit (zur Auswahl):
    Tramezzini, gebr. Hähnchenschenkel, hart gekochte Eier, Rohkoststicks, Obst, Baguette, Kartoffelsalat, Obatzter, Sandwiches, Nudelsalat, Bulgursalat, Tomatensalat, Hackbällchen, Miniwürstchen, Kräuterquark, Hartkäse, Tortenbrie, Cracker, Muffins....

    Dazu Wasser, Eistee und Bier.

    Bei eher besonderen Anlässen nehme ich auch gern mal besondere Brötchen, Relish, Tarte, Quiche, Roastbeef, Lammfilet, Caprese, Kräutersalat, Grissini, Dip...mit.

    Dazu Sekt, Wein, Wasser, eventl. eine Bowle.

    Getränke in Kühltaschen oder wir picknicken am Bach. ;-)

    Für nur mal zwischen durch beim Ausflug etwas essen, mache ich Sandwiches, nehme Wiener, Brezeln, Obst, Rohkost und Yoghurt mit. Das ist dann aber für mal zwischendurch aus der Hand und kein gemütliches Picknick.

    ;-)

    Hi Paula,

    wir nehmen gerne Frikadellen mit.
    Brötchen aufschneiden, Frika rein und gut.

    Ansonsten Obst, Rohkost, Baguette, Mini Muffins, hartgekochte Eier, Brezeln, Käsewürfel ...

    Nach Lust und Laune - und was der Kühlschrank so hergibt.

    LG
    Katie

Top Diskussionen anzeigen