Grillbeilagen gesucht

    • (1) 03.04.14 - 19:45

      Hallo zusammen

      Ich habe nächste Woche Geburtstag und möchte Abends gerne grillen.

      Nun bin ich auf der Suche nach neuen Rezepten für Beilagen. Salate, Brot oder was auch immer man zum Grillgut dazu essen kann #koch#koch

      Also her mit euren Beilagen-Rezepte. Ich würde gerne mal was machen was es noch nicht gab.

      LG und danke
      Schorti#winke

      • #winke #winke

        Wir schmeißen immer einfach Auberginen (in Scheiben geschnitten und leicht gesalzen) und Zucchini (ebenso) direkt mit auf den Rost.

        Das ist unglaublich lecker. Aber bei den Auberginen aufpassen, die werden schnell schwarz.

        • Danke dir. Zucchini haben wir beim letzten Mal auch gehabt und dazu dann etwas Feta. Aber Auberginen würde hier niemand essen ;-)

          Trotzdem danke.

      (4) 03.04.14 - 22:49

      Hallo,

      ich mach gerne eine Salattorte (Rezept im Net - einen Tag vorher zubereiten) und

      http://www.chefkoch.de/rezepte/515821147687114/Wuerzige-Faecherkartoffeln.html.

      Ich lege hinter die Kartoffeln ein Schneidbrettchen, das verhindert das Durchschneiden.

      LG
      Linda

    • (5) 04.04.14 - 06:33

      Faltenbrot mit den verschiedensten Füllungen. Kräuterbutter, Knoblauchbutter, Chili, Zwiebel, mediterran gefüllt usw....

      LG

      • (6) 04.04.14 - 13:51

        hallo!

        sagst du mir dein rezept für das faltenbrot?
        habe bei ck zwei rezepte dazu gefunden, aber bin nicht sicher, ob es das ist.

        lg maria

        • (7) 04.04.14 - 14:13

          Ich auch gerne...#winke

          • (8) 04.04.14 - 15:05

            http://www.rezeptwelt.de/search/tmrc_solr_recipe/faltenbrot?filters=type%3Arecipes

            Das Grundrezept ist quasi immer gleich, man variiert mit den Füllungen. Die Füllung darf auch gern süß sein (z.B. Pudding), wenn man einen netten Nachmittagssnack braucht.

            Da ich mir nicht gern die Arbeit des Faltens mache, schneide ich lediglich Streifen und rolle Schnecken auf, die ich neben- und übereinander in den Ultra von Tupper setze.

            Das Rezept ist super vorzubereiten, der Teig geht bei mir erst fertig gefüllt und gerollt im Ultra und im Kühlschrank, gern auch mal über Nacht. Dann kurz vorm Verzehr frisch aufbacken und am besten noch lauwarm essen.

            LG Yvonne :-D

            P.S. das später im Thread genannte Zupfbrot ist fast identisch.

        (9) 04.04.14 - 15:04

        http://www.rezeptwelt.de/search/tmrc_solr_recipe/faltenbrot?filters=type%3Arecipes

        Das Grundrezept ist quasi immer gleich, man variiert mit den Füllungen. Die Füllung darf auch gern süß sein (z.B. Pudding), wenn man einen netten Nachmittagssnack braucht.

        Da ich mir nicht gern die Arbeit des Faltens mache, schneide ich lediglich Streifen und rolle Schnecken auf, die ich neben- und übereinander in den Ultra von Tupper setze.

        Das Rezept ist super vorzubereiten, der Teig geht bei mir erst fertig gefüllt und gerollt im Ultra und im Kühlschrank, gern auch mal über Nacht. Dann kurz vorm Verzehr frisch aufbacken und am besten noch lauwarm essen.

        LG Yvonne

        P.S. das später im Thread genannte Zupfbrot ist fast identisch.

(11) 04.04.14 - 08:26

Champignons (auf den Grill) - manchmal auch im Bacon-Mantel
Kräuterquark
Tomate-Mozzarella
Paprika gefüllt mit feta
Gemüse-feta Päckchen (in Alufolie)
Baguette oder Fladenbrot
Tomaten Basilikum Butter
Nudel-, Reis, grüner Salat
Selbst eingelegte Zucchini Scheiben (auf den Grill)
Backkartoffeln (können auch gekocht in Alufolie nochmal auf den Grill)

(12) 04.04.14 - 09:01

Hallo,

folgendes kommt bei uns immer ganz gut an:

- Gemüse Päckchen: Alufolie leicht mit Olivenöl bestreichen, dann mit Gemüse nach Wahl füllen, wir nehmen immer ganz gerne Paprika, Tomaten, Fenchel, Zwiebel, Champignons, das ganze mit frischen Kräutern gut würzen und etwas Feta Käse darüber geben - als Päckchen verschließen und ab auf den Grill.

- gefüllte Champignons: bei den Pilzen den Stil entfernen, und dann einfach mit Kräuterbutter füllen und auf den Grill

- Gemüse Spieße: am liebsten mit Zuccini, Aubergine, Paprika, Zwiebel - alles ganz leicht mariniert, das ganze variiere ich auch oft mit Fisch und/oder Garnelen

- Kartoffel-Spieße: ganz kleine Kartoffeln leicht vorkochen, abwechselnd mit Speck und Zwiebeln aufspießen und dann grillen

- Maiskolben, Backkartoffeln

- wir mögen zum Grillen auch gerne asiatisches: marinierte Hünchenspieße, Garnelen/Fischspieße mit Zitronengras etc.

- Burger kommen bei meinen Neffen immer super an

Als Salate werden bei uns Bulgur, Couscous und Reis Salat ganz gerne gegessen, toll im Sommer ist auch Wassermelonen Salat mit Feta (ich bin mir nicht so ganz sicher, ob das so früh schon schmeckt, bei Interesse kann ich Dir aber das Rezept aufschreiben). Aber auch immer mal wieder andere Nudelsalatvarianten kommen gut an.

Bei den Dips, war im letzten Jahr der Dattel-Dip der Renner (bei Interesse schreibe ich Dir's gerne raus), aber auch nen tollen Knoblauch-Kräuter Quark zu den Kartoffeln geht immer!

Wenn Dich noch mehr interessiert, gib einfach Bescheid!

Schöne Grüße
redsnapper

(15) 04.04.14 - 11:34

Hallo,

bei uns wird sehr gerne das Zupfbrot gegessen. Sieht auch toll aus:

http://www.chefkoch.de/rezepte/570861155735935/Zupfbrot.html

Anne#herzlich

(16) 04.04.14 - 11:56

Ofengemüse
Fetapäckchen
Mediterraner Nudelsalat (mit Rucola, getrockneten Tomaten, Parmesan, Pinienkernen und Balsamico-Dressing)
Rosmarin-Kartoffeln
Tsatsiki
Stockbrot

Top Diskussionen anzeigen