Ausstand

    • (1) 04.04.14 - 22:43

      Hallo,

      ich richte demnächst als Ausstand ein Frühstück / Brunch auf meiner zukünftigen Ex-Arbeit aus. Da ich alles am Vorabend zubereiten muss, wird es wohl ein kaltes Buffet werden müssen. Es werden ca. 20 Kollegen da sein.

      Sicher ist bisher nur, dass ich einen Cheese Cake oder Frischkäsebrownies machen werde. Außerdem noch Datteln im Speckmantel, Feta-Tomaten-Dip und irgendein leckeres Brot.

      Jetzt suche ich aber noch weitere Ideen für Finger-Food, welches sich gut und schnell vorbereiten lässt.

      Bin für alles offen und dankbar.
      Liebe Grüße
      carstella

      p.s.: Nicht wundern über den Aufwand, das ist bei uns so üblich. Da hat man bei jedem Einstand / Geburtstag / Ausstand das Gefühl, dass ein Caterer am Werk war....

      • Fleischklößchen
        Tomaten-Mozzarella-Spieße
        Käse-Weintrauben-Spìeße
        kleine, runde Pumpernickelscheiben mit Hüttenkäse und Lachs
        dünne Zucchini-Streifen mit Frischkäse bestrichen und aufgerollt

        guten morgen!

        wie wäre es noch mit einer lachs-frischkäse-rolle? oder pizzaschnecken? schmecken beide auch kalt... ich mache auch gerne quiche lorraine muffins. die gehen immer und durch alle altersklassen.

        bei 20 mann würde ich auch durchaus noch einen kuchen dazu stellen, glaub ich.

        liebe grüße
        hopsi + emily + mia

        Hallo,

        also für diesen Anlass in solch einem Rahmen würde ich mich noch ein bisschen sortieren.

        "...Cheese Cake oder Frischkäsebrownies...." OK - das passt schon mal, vielleicht machst Du auch noch etwas in Richtung Schoko oder Nuss?

        "... irgendein leckeres Brot..." - da würde ich mehrere Sorten hinstellen - Baguette, Bauernbrot, Körnerbrötchen, Vollkornbrot, Brezeln, Croissant. Muss ja nicht immer so wahnsinnig viel sein - aber eine kleine Auswahl kommt immer besser an.

        Dip ist OK - sollten aber unterschiedliche sein - und Rohkoststicks dazu.

        Fingerfood? - Frikadellenspieße, Capresespieße, Melone/Schinken-Spieße, gefüllte Blätterteigtaschen, Miniquiche, vitello-tonnato-Spieße, eingelegter Schafskäse mit Oliven..
        Dazu würde ich noch ein oder zwei Salate richten: Eiersalat (passt zur Jahreszeit), Nudelsalat, Brotsalat

        Mit fehlt trotz des Kuchens noch die süße Komponente zum Frühstück.
        Marmelade oder so etwas ist Pflicht. Mach doch neutrale scones und Mini-Croissant und stell noch 1 oder 2 Töpfchen Marmelade hin.

        Und Obst wäre für mich auch noch ein absolutes Muss. Als Salat oder ganz - gehört aber dazu - am besten im Kombi mit Joghurt - muss aber nicht sein....

        Wenn die Sachen richtig frisch sein sollen, dann stehe ich morgens früher auf. passiert ja nur einmal in langer Zeit...

        Viel Spaß!
        ;-)

Top Diskussionen anzeigen