wer von euch hat den thermomix ?

    • (1) 26.04.14 - 10:38

      Hi wollte mal nur hören wer ihn alles hat ! Ich bin von ihm begeistert aber auch reichen mir meine Töpfe ! Also einfach mal aus Interesse an !

      Lg
      alexi

              • wow...Parties........ ich habe natürlich Mixer, Zauberstab und Entsafter................ ansonsten natürlich gutes Equipment aber Thermomix ist neu für mich. bis jetzt gebe ich 2 x die Woche Kochkurse und koche auf Events.ohne sowas

                "ich glaube kaum, dass in Restaurants oder Kantinen ein Thermomix benutzt wird. Das Ding gibt es wie Tupper auf diesen Partys zu erwerben - für die Hausfrau"

                Da irrst du dich aber gewaltig ... Ich kenne einige gutbürgerliche wie hochklassige Restaurants in denen der Thermomix in der Küche steht, viele Köche (auch die ganz bekannten ...) nutzen ihn und geben das auch ganz offen zu, bzw. machen z.T. sogar Werbung dafür ...
                Einige Freunde von uns die in der Branche arbeiten haben den TM auch zu Hause und sind davon überzeugt. Es ist also mitnichten ein Gerät nur für die Hausfrau ... ;-)

                Witzig finde ich außerdem, dass die meisten Bekannten genauso wie du redeten als wir einen Thermomix hatten. Komischerweise haben mittlerweile fast alle selber einen und finden ihn plötzlich ganz toll ... Sogar meine Mama die immer meinte das sei teurer unnötiger Schnickschnack ist jetzt dabei sich einen zuzulegen ... Bei einigen ist das wohl Neid der Besitzlosen wenn sie erst darüber meckern, dann einen bekommen und plötzlich läuft das Ding den ganzen Tag und wird geliebt und gelobt ...

                Und für alle anderen, die ihn wirklich nicht wollen: es wird ja niemand gezwungen ihn zu kaufen und zu nutzen. :-)

                • Hi!
                  Oha, das hätte ich nicht gedacht, dass das Teil in der gehobenen Gastronomie genutzt wird, würde mich mal interessieren, in welchen Restaurants - oder ist das top secret?

                  Ich habe mir den mal von meiner Schwägerin vorführen lassen, und selbst wenn ich soviel Geld über hätte, wäre es mir das nicht wert. Ich kenne auch einige Veganer-Kollegen, die auch einige Hundert Euro in diese Smoothie-Schredder-Automaten, zB den Vitamix investiert haben und total begeistert sind, seitdem jeden Tag Smoothies trinken (noch!)...jeder wie er mag.

                  Wenn man es intensiv benutzt, mag sich der Anschaffungspreis lohnen. Allerdings habe ich gemerkt, dass solche Küchenhelfer nach der ersten Euphorie im Keller verstauben oder bei Ebay wieder verkauft werden.

                  Viele Grüße!

                  • Nein, ich glaube nicht dass das Top Secret ist. In den Restaurants von u.a. Sarah Wiener, Steffen Henssler, Cornelia Poletto, Kolja Kleeberg und Juan Amador wird mit dem TM gekocht. Außerdem z.B. in der Winkler Residenz von Heinz Winkler, im Schlosshotel Lerbach, im Ritz Carlton in Wolfsburg, im Restaurant Schloss Berg an der Mosel, im La vie Osnabrück, im Fürstenhof Landshut, im Relais & Chateaux Hotel Dollenberg im Schwarzwald, im Cocoon Club Frankfurt, im Nobelrestaurant Sansibar auf Sylt, im Stomberg usw. usf. ... Das war nur eine kleine Auswahl an hochklassigen Häusern die den TM nutzen. Davon gibt's noch viele weitere und ich kenne auch einige "normale" Restaurants in der Umgebung wo der Thermi in der Küche steht ...

                    LG, Tina

          guck mal was grad bei Steffen Hensler in der Kochshow hinten parat steht. ..richtig der Thermomix...! Und er ist ganz sicher nicht nur für Hausfrauen ;-)

    Ich auch ..

    • (14) 30.04.14 - 17:30

      Ich bewusst nicht.
      Mit meiner Küchenmaschine koche ich ohne Problem 95% aller Gerichte aus dem TM- Kochbuch nach. Und meine Maschine kann zudem noch mehr :-D

(15) 27.04.14 - 15:34

Ich.

(16) 28.04.14 - 13:20

Hallo,
Wie hatten jahrelang einen neuen rumstehen. Nicht in Gebrauch. Dann wurde er verkauft.
Vor einem Jahr habe ich das sehr bereut. Jetzt habe ich wieder einen. Zwar gebraucht aber ich bin sehr glücklich.

Jeder muss selbst entscheiden, ob das Quatsch ist oder nicht.
Und wie schnell sich das ändern kann, sehe ich ja an mir selbst ;)

(17) 29.04.14 - 15:19

Wir haben auch einen.

Soll ich Dir was sagen? Seit er jeden Tag bei uns läuft, haben wir unterm Strich viel mehr Geld für nettere Dinge als (Fertig-)Essen und Stromrechnungen übrig! :-D #pro

Wer meint, der Thermomix sei Luxus-Spielzeug für gelangweilte Hausfrauen, die zu doof zum Kochen sind, hat sich entweder überhaupt noch nie WIRKLICH mit ihm befasst oder ist schlicht und ergreifend stinkesauer, dass er bei der Bonitätsprüfung für die Teilzahlung durchgeflogen ist. :-p #rofl

Nein, jetzt mal im Ernst: Wer gegen den TM Kiefern möchte, soll es gerne tun. Meinetwegen auch völlig unqualifizierte Kommentare hier losschießen. #augen Dennoch ist es Fakt, dass es den TM seit den 60er Jahren gibt (in Deutschland leider erst seit den 80ern). Wenn er soooooo überflüssig wäre, würde er nicht in Millionen von Haushalten eingezogen sein, meinst Du nicht auch?

Ich genieße seine Hilfe! :-) Er spart nicht nur Geld (und das ist tatsächlich so, das merken wir ja jeden Monat), sondern schenkt mir auch jeden Tag kostbare Zeit, die ich sonst am Herd stehen würde. Wer gerne in den Pötten rührt, den beneide ich - ich hingegen bin froh, wenn ich mich mal ganz kurz zwischen Haushalt, 3 Kindern, 3 Jobs (einer davon im 3-Schicht-System), der Verwaltung von 7 Mietwohnungen, einem bevorstehenden Studium, der Meisterprüfung meines Mannes und seiner Vorbereitung auf die Selbständigkeit EINFACH MAL HINSETZEN UND EINEN KAFFEE TRINKEN kann! #cool Nein, ich gebe offen und ehrlich zu, dass ich NICHT gerne schnippele und rühre und knete, sondern es mit gutem Gewissen machen lasse! ;-)

Zudem gibt es jeden Tag super-leckere Gerichte - ganz automatisch auch noch total gesund. Da lässt sich nicht dran rütteln. :-D

Liebe Grüße,

Silke.

(19) 12.05.14 - 14:33

Ich hab auch einen und liebe ihn.;-)

Top Diskussionen anzeigen