Dringend gesucht: Blechkuchen ohne Milcheiweiß/Milchzucker

    • (1) 05.05.14 - 14:07

      Hallo ihr Lieben,
      kennt jemand von euch ein Rezept für Blechkuchen ohne Milcheiweiß und ohne Laktose?

      Danke und liebe Grüße
      Kristina

      • (2) 05.05.14 - 15:30

        Hallo,

        eigentlich kann man doch fast alle Kuchen, die nicht gerade mit Quark oder Sahne sind laktosefrei herstellen. Butter ersetzt du Pflanzenmargarine (z.B. Deli). Aufpassen: Rama ist nicht laktosefrei.
        Aber Schokokuchen, Apfelkuchen, Mohn-Rührkuchen, Nusskuchen usw. müssten problemlos funktionieren.
        Zur Not gäbe es auch noch die Minus-Produkte, wenn die vertragen werden.

        LG

        • Achso, ich sehe grad milcheiweisfrei auch. Dann fallen minus-Produkte natürlich weg.
          Alles andere gilt trotzdem.
          Hab auch mal ne Weile milcheiweisfrei gebacken. Dazu noch glutenfrei und fructosearm... #schwitz

          (4) 05.05.14 - 20:25

          #danke dir!

          Der Kuchen ist für Kollegen mit o.g. Unverträglichkeiten, daher kenne ich mich mit den richtigen oder falschen Lebensmitteln nicht so gut aus.

          Ich werde das mal so ausprobieren!

          LG
          Kristina

              • (7) 05.05.14 - 20:49

                jap klingt gut :-)
                Bei evtl. Streuseln, Guss o.ä. aufpassen.
                Ich hab in meiner milcheiweißfreien Zeit auch meist Schokokuchen gebacken, noch mit Walnüssen drin und Schokoguss (RUF Kakao) oben drauf. #mampf

      (10) 05.05.14 - 15:33

      http://www.chefkoch.de/rs/s0/kuchen+ohne+ei+und+milch/Rezepte.html

      einfach mal googeln

      • (11) 05.05.14 - 15:39

        Eifrei muss es gar nicht sein, nur milcheiweißfrei. ;-)
        Hatte mich aber auch verlesen... #schwitz

        LG

        (12) 05.05.14 - 20:21

        Hey,
        gegoogelt hab ich. Ist immer mein erster Schritt ;-)

        Bin mir nur bei so speziellen Sachen unsicher, ob ich die richtigen Treffer lande. Ich wollte Kuchen für meine Kollegen backen und einige vertragen keine Laktose, andere kein Milcheiweiß. Bevor ich Schuld an langen Toilettensitzungen bin, weil ich mich null auskenne, wollte ich lieber auf Nummer sicher gehen. :-)

        LG
        Kristina

    (13) 05.05.14 - 19:06

    Mach einfach was mit hafer, mandel.... Milch, als magariene deli Reform

(15) 06.05.14 - 08:14

Ein erprobtes Rezept habe ich nicht, aber ich ersetze die Butter immer durch Sojamargarine und ggf. Milch durch Sojamilch/Mandelmilch. Bislang hat es gut funktioniert, Schwägerin hat sich gefreut weil sie auch Kuchen essen konnte und der Rest der Truppe mochte den Kuchen ebenfalls.

Reiner Backkakao könnte klappen, aber bei Schokolade ist immer etwas Milch mit drin. Daher wird dies nicht klappen.

Top Diskussionen anzeigen