~~~~HILFE, kann keine Soßen~~~~

Hallo Ihr Lieben,

leider konnte ich mir nie von irgend jemand mal abgucken wie man Soßen macht. Gestern gabs Schnitzel ja und wie mach ich die Soße dazu#kratz Jegliche Versuche scheitern bei mir. Ob zu Boulette, Schnitzel oder Kassler ich kann einfach keine Soße#heul

Ich nehme das Bratfett vom Fleisch mach ne Mehlschwitze draus und dann? Nur noch Salz, Pfeffer oder Brühe#kratz???

Ich hoffe doch sehr das Ihr mir helfen könnt, damit bei mir auch die Soße schmeckt#koch

Lieben Gruss
Katy

Hallo



Also ich mache die Soße so,ich nehme ein bisschen Öl und lasse es im Topf heiß werden dann gebe ich Zwiebeln und Schinkenwürfel und Pilze dazu.
Ich lasse alles ein wenig anschwitzen und dann gebe ich das Bratfett dazu.
Dann mache ich noch Mondamin für dunkle soßen dazu und dicke es damit an.
Zum schluss gebe ich noch etwas Schmand dazu und würze die Soße noch ordentlich mit Salz Pfeffer und Knoblauch.
Und schon hast du eine leckere Soße



Hoffe ich konnte helfen


Lieben gruß und gutes gelingen Mareike

Guten Morgen Katy :-)

also, du machst ne mehlschwitze und packst das bratenfett hinzu (vllt. noch bisschen wasser) und denn noch mit pfeffer, salz abschmecken (das was du so im schrank findest, aber nicht alles!! kannst ja ma an den gewürzen riechen) und FERTIG!! nur noch ma aufkochen lassen, denn dickt es nach :-D


und an hellen soßen mach ich eigentlich derzeit nur eine und zwar eine mit erbsen und möhren...

ich mach ne mehlschwitze -NICHT ZU DUNKEL!!
denn pack ich den suht von den erbsen und möhren mit rein, wasser und lass es aufkochen, und dann natürlich die erbsen und möhren mit rein.

gestern war sie nicht wirklich weiß, da hab ich noch n bisschen milch mit rein getan. und gewürzt habe ich mit pfeffer und salz :)



hoff ich konnte dir helfen


lg nine

Hallo !

Ich mach meine Sossen immer so :

Nach dem Braten von Schnitzeln oder Frikadellen , diese aus der Pfanne nehmen ! Einen 1/4 Liter Brühe zufügen ( Nach belieben auch mehr !) Mit etwas Salz , Pfeffer , Paprika und ner Priese Zucker würzen zum Kochen bringen . Mehl oder Stärke mit kaltem Wasser im Schüttelbecher vermengen und die Sosse damit binden ! Oder einfach Sossenbinder einrühren !

LG Marion #blume

Hallo,

ich mache aus dem Bratfett vom Fleisch erstmal einen Fond. Sprich: ich gebe meistens Brühe hinzu und rühre gut um. Oder ich lösche den Braten - wenn es denn einer ist oder Medaillions o.ä. - mit Wein (rot oder weiß - kommt darauf an, ob es eine helle oder dunkle Sauce wird), Sherry oder Madeira ab und gebe dann Brühe hinzu. Anschließend dicke ich nicht mit Mehlschwitze (weil ich die nicht mag), sondern meist mit Cremefine von Rama (ist nicht so fett wie Schmand oder Cremefraishe), da dies immer schön frisch schmeckt oder auch mal mit Tomatenmark, wenn es denn eine dunkle Sauce werden soll (das Tomatenmark schmeckt man später kaum heraus). Dazu gebe ich dann häufig frische oder TK-Kräuter, Gewürze je nach Bratgut und Pfeffer, Salz, manchmal ein Schüsschen Honig (wenn es denn passt) oder auch mal Schmierkäse, wenn ich eine Sauce mit Käsehauch will. Kommt halt ganz auf das Bratgut drauf an :-). Soßenbinder benutze ich so gut wie gar nicht und - wie schon gesagt - Mehlschwitze ebenfalls nicht, da ich das einfach nicht mag.

LG von Simone

ich bin vegi. und nehme die sossen von gefro(www.gefro.de), sind lecker.