Pfannkuchen übrig -> Pfannkuchenauflauf mit Hackfleisch?

    • (1) 24.08.14 - 21:23

      Hallo,

      ich habe noch Pfannkuchen übrig und habe mal irgendwann von so einem Rezept gelesen wo es um einen Pfannkuchenauflauf mit Hackfleisch ging.

      Habt ihr da vielleicht ein Rezept?

      Mfg goldiiieee ;-)

      • (2) 24.08.14 - 22:27

        Hallo

        Eigentlich so wie du es dir vorstellst.
        du kannst es in etwa einschichten wie ein lasange, oder du schneidest die Pfannkuchen in stücke, gibt's das Hackfleisch so gekocht wie du es magst dazu, vermischst es und evt etwas käse darüber und in den ofen...

        du kannst die Pfannkuchen mit dem gekochten Hackfleisch schichte wie eine torte im backofen überbacken....

        lg nana

        Hallo,

        ich kenne das so:

        Pilze, Lauch, Zucchinihack oder ggf. Hackfleisch anbraten), salzen, pfeffern, mit Brühe ablöschen, Creme legere dazu und einkochen lassen.

        Pfannkuchen mit der Masse bestreichen und aufrollen. Die Rollen dann nebeneinander in eine Auflaufform legen und mit Käse bestreuen #mampf

        Selbstverständlich kann man da beliebige Füllungen nehmen. Spinat-Riccotta, Elsässer Art und Hüttenkäse-Paprika sind auch klasse.

        #winke

        Hallo,

        ich würde die Pfannkuchen auch füllen und rollen, nebeneinander schichten und mit Sauce und Käse auffüllen.

        Allerdings mache ich aus übrigen Pfannkuchen eher Flädle für Brühe (kann man auch einfrieren) oder wärme sie am nächsten Tag noch mal auf für eine andere Füllung.
        Alternativ mache ich eine Pfannkuchentorte (herzhaft oder süß). Darüber freuen sich meine Kinder immer besonders.

        Viel Spaß!

Top Diskussionen anzeigen