neue version thermomix?

Wir haben uns nach jahren nun endlich fuer den thermomix entschieden. Aber mir bleibt noch ein zweifel. Das aktuelle modell ist ja nun doch schon aelter. Ich wuerd mich einfach aergern wenn nun naechstes jahr ein neues mit was weiss ich fuer tollen neuen funtionen raus kommt. Waef euch das egal? Kann man das irgendwie erfahren? Oder weiss jemand schon was?
Danke schon mal fuer eventuelle antworten!#winke

1

Hallo,

also ich besitze erst seit ca. 3 Monaten den TM. Ich hatte mich das auch gefragt, aber meine Beraterin hat mir versichert das KEIN neuer TM geplant ist.

An diesem wären alle Kinderkrankheiten abgeschafft und was soll er denn noch an Mehrfunktionen bekommen, er kann ja schon eigentlich alles;-)

Also, ich kann ihn dir nur empfehlen, ich ärgere mich fast schon das ich so lange gewartet habe mir ihn zu kaufen.

Glg
Niccy

2

Hi,

ich hab mich letztens erst mit meiner "TM-Tante" drüber unterhalten. Sie meinte die Entwicklung ginge derzeit eher in Richtung zusätzliches Zubehör aber nicht hin zu einem neuen TM.

Ich würde nicht länger warten sonst ärgerst du dich wie ich später drüber so lange gewartet zu haben ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

3

danke euch beiden! so hab ich ja auch gedacht, hab auch immer davon gehoert, dass der ja nun angeblich so perfekt sein soll..., aber trotzdem...
und heute sagt mein mann beim zeitunglesen ploetzlich zu mir "du kannst ja doch hellsehen...";-)
http://blogs.elpais.com/el-comidista/2014/09/la-nueva-thermomix.html
der link ist aus el país, eine der grossen spanischen Tageszeitungen. ist zwar auf spanisch, aber es zeigt ein bild vom neuen modell was angeblich im september in frankreich rauskommt.
im artikel wird auch davon gesprochen, dass thermomix nie! seine neuen projekte kommentiert bevor sie auf dem markt sind...
aber neue funktionen soll er wohl nicht haben. es ist wohl in erster linie eine digitalisierung, "touch-funtion", rezepte ueber usb-stick leesbar, etc.
also ich haette mich nicht geaergert wenn ich den alten erwischt haette. ob wir nun den alten oder neuen nehmen, haengt nun davon ab wann der neue hier in spanien erscheint.
und mal sehen ob das ganze nicht doch nur ein geruecht ist...
#winkeliset
p.s.: so oder so hoffe ich bald mit euch rezepte besprechen und austauschen zu koennen! ich bin solche kochniete und erhoffe mir wirklich viel vom thermomix!

7

Hallo #winke

Da hattest du ja einen guten Riecher ;-) War etwas auf der Facebook-Seite von TM unterwegs und was da grad abgeht #schwitz Die armen Repräsentanten haben wohl offenbar auch wirklich nichts davon gewusst #gruebel

Wie auch immer: Ich habe mir mal das Video und die Seite angesehen und mich überzeugt er nicht. Das sage ich jetzt nicht nur so sondern meine ich ganz ehrlich - bin total froh noch den "alten" gekauft zu haben. Ich sag dir auch warum - vielleicht siehst du das ähnlich und kannst dir noch schnell einen "alten" schnappen ;-)

Mir scheint die Einhandbedienung total umständlich geworden zu sein. Bei meinem TM31 stellt man ja den Mixtopf ins Gerät, Deckel drauf und der Deckel wird dann leicht verdreht damit er einrastet. Dafür brauche ich nur eine Hand (und das ist auch sehr gut so denn wie oft habe ich noch einen Spatel, eine Schüssel, eine leere Verpackung in der Hand oder auch das #baby auf dem Arm). Beim neuen gibt es zwei Klappen die man rechts und links klappen muss. Finde ich mit einer Hand deutlich umständlicher.

Außerdem finde ich ist es total unhandlich, dass diese Klappen nach vorne stehen wenn der Deckel offen ist. Dadurch hat man nicht nur das doch erheblich ausladendere Maß als beim 31er sondern auch ständig Lebensmittelreste in den Klappen. Wer soll das putzen #zitter Bei meinem wische ich einmal drüber und sauber ist er. Da muss ich in keine Ritzen fummeln.

Dann kommt dieses Touch-Screen-Handling. Puh, damit hab ich so meine Probleme. Hab seit einigen Wochen ein neues Induktionsfeld mit Touch-Bedienung. Und ganz ehrlich - da war ich mit meinem alten Kochfeld viel schneller mit dem Drehen der Knöpfe. Muss ich nicht unbedingt haben. Insbesondere da Touch-Screens doch so ihre Probleme haben punktgenau zu reagieren wenn sie fettig sind und das bleibt in der Küche ja doch nicht aus.

Die Rezeptchips: Mal ganz abgesehen davon, dass ich die sicher irgendwann verlieren würde und teuer nachkaufen müsste #zitter Bis ich da durch die ganzen Menüs geklickt habe ist mein Buch lägst aufgeschlagen und ich hab schon angefangen. Bei schnellen Dingen bin ich vielleicht sogar schon fertig ;-) Und wenn die Menüführung auch nur annähernd so schlecht ist wie die in der Thermomix-Rezeptwelt - nein, danke #zitter

Und der Hauptgrund: Dieser Thermomix TM5 hat so viel Technik in sich, dass der in 30 Jahren nicht mehr in irgendeiner Küche stehen wird wie die Vorgängermodelle. So lange überlebt diese Elektronik mit Sicherheit nicht. Man wird also öfter in einen neuen investieren müssen und ihn auch schlechter wieder verkauft bekommen. Einfach weil man es sich bei einem so hochtechnisierten Gerät zehnmal überlegt ob man das gebraucht ohne Garantie/Gewährleistung kauft. Ich würde es nicht tun...

Das ist der erste Eindruck den ich von dem neuen Gerät habe. Ich werde ihn mir zwar mal interessehalber anschauen aber ich weine nicht eine Träne weil ich vor ein paar Monaten "den alten" gekauft habe. Wahrscheinlich würde ich mich eher ärgern wenn ich jetzt dieses neue Modell für 90 Euro mehr nehmen müsste.

Insgesamt kann ich den Thermomix an sich aber wirklich sehr empfehlen. Ich bin ein absoluter Kochlegastheniker und seit ich den habe gibt es bei uns wirklich tolles Essen. Das habe ich früher anhand von normalen Rezepten irgendwie vergeblich versucht #schein

Melde dich doch wenn du einen hast - dann können wir uns über Rezepte austauschen.

Liebe Grüße
Ina #winke

weitere Kommentare laden
4

Hallo
Meine Thermomixtante glaubt, dass vermutlich bald ein neues Modell rauskommt. Im Moment gibt es Lieferverzögerungen beim alten etc... aber sind halt nur Gerüchte, die auch immer mal wieder auftauchen. Man munkelt von Induktion, Touchscreen etc...Aber auch das nur Gerüchteküche
Ich habe mir vor einiger Zeit den TM 31 gekauft, ich bin glücklich damit und werde das auch nicht bereuen, wenn ein neuer kommt.
Die Repräsentantin meint, bis der jetzige richtig rund gelaufen ist und alles perfekt war kann man ca. die ersten 3 Jahre rechnen die er auf dem Markt war- da hab ich keine Lust drauf mir die Kinderkrankheiten heim zu holen, ich nehme das erprobte und

perfekt arbeitende Modell.

Du kannst ja auch den TM 31 mit Wunschdatum bestellen, (z.B. zum Ende des Jahres) dann hast Du ja noch 2 Wochen Widerruf nach Erhalt.Sollte ein neues Modell kommen, kannst Du überlegen, ob Du widerrufst und dann den neuen nimmst (definitiv- billiger wird er sicher nicht!!!) Aber ab dem Zeitpunkt wo der neue kommt kriegst halt keinen 31 mehr (also direkt von Vorwerk meine ich).

LG

5

Hallo,

Da ist er schon: http://neuer.thermomix.de

Zumindest bei Vorwerk direkt kannst du ab jetzt sowieso nur noch die neue Version kaufen.

LG, Tina

6

Danke, jetzt hab ich wenigstens eine idee wie der sein soll. Mal sehen wann sich hier in spanien was tut...

11

Es kommt ein neuer