Brotzeit solange ungekühlt?

    • (1) 10.09.14 - 23:05

      Hallo,

      im Kiga meiner Tochter bleibt die Brotdose im Rucksack bis es Frühstück gibt und Nachmittags nochmal Brotzeit. Solange werden die Sachen nicht gekühlt. Da ich aber auch mal Leberwurst, Gelbwurst usw auf dem Brot habe frage ich mich gerade ob es denn nicht besser wäre zu kühlen? Im Winter mags ja noch gehen, aber im Sommer? Wie ist das bei Euch? Oder hält es sich (bis Mittags sind es doch 6 Stunden ohne Kühlung)?

      Liebe Grüße T.#winke

      • Hallo,

        wenn Du Dir Gedanken machst, dann nimm doch eine Brotdose mit Kühlakku.

        Bei uns bleibt auch alles ungekühlt; allerdings werden so Sachen wie Wurst etc. bereits morgens gegessen. Für nachmittags gibt's nur Obst und Brezel, wenn überhaupt.

        LG

        (3) 11.09.14 - 14:06

        Hi,

        es kommt darauf an, wie warm es im KiGa wird - bei Zimmertemperatur sehe ich kein Problem. Liegt der Rucksack aber draußen in der Sonne, dann würde ich lieber Marmelade, Nutella, Käse, Streichkäse oder Gemüse aufs Brot machen.

        Gruß
        Kim

        (4) 11.09.14 - 16:38

        Meine kinder haben thermotaschen, da gibt es auch schone fuer kinder mit hello kitty,.... und es ist ein kuehlakku drin, trinken gibt es in thermoflaschen

      • (5) 12.09.14 - 13:10

        Hallo,

        alles was geräuchert ist, hält auch bis Nachmittags durch. Also geräucherte Leberwurst ja, frische Leberwurst nein.

        Frag einfach mal deinen Metzger/Fleischer, was er empfehlen würde. Ansonsten würde ich für den Nachmittag auf Salami oder wurstlos umsteigen.

        LG

Top Diskussionen anzeigen