Was bedeudet hier Varoma beim Thermomix?

    • (1) 04.10.14 - 23:09

      Hallo,

      der Varoma beim TM ist ja der Gar- oder Dünstaufsatz zum dünsten. Soweit klar.

      In vielen Rezepten steht dann aber "2 Min /Varoma/Stufe1 oder in einem anderen Rezept "Butter in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Minuten bei VAROMA und Stufe 2 anschwitzen"

      Was ist hier mit Varoma gemeint? Ist das eine spezielle Hitzestufe oder wie soll ich das verstehen?

      Es ist schon so lange her, dass ich auf einem TM-Abend war und extra bei einer Beraterin nachfragen mag ich auch nicht. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.

      #danke#winke

      • Hallo

        Der Varoma ist einerseits der große Aufsatz, den man auf den TM stellt uns andererseits die Temperaturstufe, die man einstellt, um darin zu garen.
        Die Varomastufe ist heißer als 100 Grad, also verdampft die Flüssigkeit im Mixtopf, und das Essen im Varoma darüber wird dampfgegart.
        Wenn man jedoch Butter oder Öl im mixtopf hat, dann wählt man diese Stufe, um anzubraten. Eben weil es heißer wird.
        Beim "alten" TM ist diese Einstellung deshalb auch ganz oben über den 100 Grad.

        Gruß,

        Simone

        (3) 07.10.14 - 11:11

        Hallo :-)

        Der Varoma ist der DAMPFGAR-Aufsatz. Dünsten ist was anderes :-)

        Varoma ist quasi die "Vollgasstufe" für das Heizfeld des TM, damit der Aufsatz gut mit Dampf versorgt wird.

        Ich bin Repräsentantin, Du kannst mich bei weiteren Fragen auch gern anschreiben.

        Viel Spass beim Kochen
        corny123

        • (4) 10.10.14 - 23:56

          Danke für Deine Antwort. #winke

          Ich dachte, dass mit der Varomstufe IM Topf gedünstet oder auf dem Topf mit dem Aufsatz gegart wird.

          In einigen Rezepten habe ich auch was von anbraten gelesen, aber wird er TM zum "klassischen" anbraten heiß genug?

          Wie dem auch sein, meine Frage hat sich schon geklärt und ich sage #danke

Top Diskussionen anzeigen