Kaffeevollautomat Delonghi Reinigung Milchbehälter?

    • (1) 14.10.14 - 18:41

      Hallo,

      jetzt muß ich mal fragen, wie reinigt Ihr den Milchbehälter von der Delonghi richtig?

      Wie oft?

      In das obere schwarze Teil kommt man ja nicht rein? #kratz

      LG+Danke

      • (2) 14.10.14 - 22:06

        Hallo,

        ich stopf alles in die Spülliesel und wen irgendwann die Silberfolie von den Behältern abgeht dann leb ich damit oder kauf neue. So teuer sind die ja nicht.

        Die schwarzen Oberteile stelle ich immer mit der Öffnung nach oben so das möglichst viel Wasser reinkommt.

        Wie oft, immer wen ich das Gefühl habe das es nötig ist. Ich würde sagen kommt auf die Milch an die ihr verwendet. Ich mag manchmal gern entrahmte Milch weil der Schaum dann so gut wird. Entrahmte Milch hält auch ohne Kühlung ziemlich lange #cool

        Ich versuche immer auf zu passen das es nicht eklig wird.

        LG dore

      Guten morgen,

      Das obere schwarze Teil, den Deckel lege ich in heißes Wasser, traue mich nämlich auch nicht das in die Spüli zu tun.

          • Bei meiner Eletta Bedienungsanleitung steht, komplett zerlegen und alles in den Geschirrspüler, ich hab eh zwei Milchbehälter, ich tu den jetzt rein, lass nach dem Spülen noch eine Ladung Wasser durchspülen (fülle den Milchbehälter mit Wasser und drücke auf Milchbezug)

            Funktioniert super, dass es vielleicht auf Dauer nicht ganz so schön für das Plastik ist kann ich mir vorstellen, aber ich hab zwei und wenn kauf ich einen neuen.

            Bei der Primadonna weiß ich nicht was drin steht, aber bei Delonghi stellen sie ihn auch rein und meine Freundin machts auch

            Ich find das hygienischer.
            #winke#winke

Top Diskussionen anzeigen