Weihnachten Dessert für Diabetiker

    • (1) 16.12.14 - 14:44

      Huhu,
      ich bräuchte mal einen leckeren Dessertvorschlag für Weihnachten.

      Ich habe am 1. Weihnachtsfeiertag meine Eltern zu Besuch... Mein Vater ist Diabetiker und darf natürlich nicht zu viel süß, aber ein Dessert hätte ich schon gern dabei.

      Als Vorspeise gibt es Feldsalat mit Orangen und Granatapfel

      Als Hauptspeise Ente mit Rotkohl und Klößen

      Bitte helft mir mal bei dem Dessert auf die Sprünge... :-)

      LG Sandy

      (5) 17.12.14 - 09:25

      Hallo Sandy,

      frag doch einfach deinen Vater, ob und was er essen mag/darf.
      Ganz streng genommen, ist dein Essen nicht diabetikerfreundlich...
      Vorspeise mit Obst (Fruchtzucker)
      Hauptspeise: eeewig fette Ente, garantiert gesüsster Rotkohl (wenn fertig gekauft), Klösse sind eine Kohlehydratbombe
      Da ist ein Dessert wirklich auch schon wurscht.

      Mein Vater würde dein Menü gerne essen und dann mehr Insulin spritzen.
      Aber er ist auch stark übergewichtig, sehr krank und muss täglich mehrmals Insulin spritzen...(Soll heißen, er achtet nicht auf seine Ernährung!)

      LG
      Gul Damar

        • (7) 17.12.14 - 14:08

          Ich auch nicht! Bin selbst Diabetiker, für die Ente muss er nichts spritzen, ich würde die Packung vom Rotkohl aufbewahren, dort stehen die Werte drauf, Vorspeise hat BE, da sie Früchte enthält.

    (8) 17.12.14 - 11:06

    Hallo,

    frag doch Deine Mutter, zu was sie raten würde. Sie weiß da sicher gut Bescheid.

    Meine Nichte ist Typ 1 Diabetikerin und isst natürlich auch Süßes. Sie muss dazu nur passend das Insulin spritzen.

    Und das gilt m.E. für Typ 2 ebenso, ausgenommen, der Diabetiker hat auch ansonsten noch Einschränkungen.

    Meistens entscheiden wir uns für Eis. Da kann auch mal eine kleinere Portion gewählt werden.

    GLG

    • (9) 17.12.14 - 11:20

      Hallo,

      danke für deine Antwort. #winke

      Ich denke es wird wohl auf selbstgemachtes Eis hinauslaufen. Das kann ich ja schon ein paar Tage eher vorbereiten.

      LG Sandy

Top Diskussionen anzeigen