Falsches Filet kochen?

    • (1) 20.12.14 - 10:30

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe in der Truhe noch ein Stück falsches Filet (Rind) "gefunden". Das Stück war eigentlich als Bratenstück gedacht, jetzt würde ich es aber lieber Kochen, dann hätte ich für Weihnachten gleich die Bouillon mit gekocht.

      Kann ich das mit falschem Filet machen oder ist das nicht so gut? In meinen Kochbüchern steht nur, dass sich falsches Filet gut zum Braten und Schmoren eignet...

      LG, Ulla

      P.S.: Ein paar Suppenknochen würde ich auf jeden Fall noch mitkochen.

Top Diskussionen anzeigen