Thermomix TM5, schon Erfahrungen?

    • (1) 21.12.14 - 08:11

      Hey ihr Lieben,

      Ich würde mir gerne einen TM zulegen. Ich habe auch schon eine Vorführung gemacht...
      Mich würde jetzt mal interessieren ob hier schon TM5 Erfahrene sind?

      Dass ich so ein Ding haben möchte steht fest (also bitte keine negativen Kommentare oder so)...
      Ich zweifel noch dran ob es nicht sicherer ist den alten zu kaufen. Der ist wenigstens auf Herz und Nieren getestet...

      LG und schönen Sonntag.

      Finne87

      • (2) 21.12.14 - 10:15

        Ich habe den TM5, was willst Du wissen?

        Wir sind voll zufrieden, alles funktioniert, bin froh ihn zu haben, es geht vieles sehr viel einfacher als in meiner Bosch Mum, allein schon der Plätzchenteig#verliebt

        Für mich ist der TM31 ausgeschieden, weil ich keinen gebrauchten möchte, dann hat der neue noch 200 ml mehr Fassungsvermögen, heizt bis 120 Grad und vorallem ist er ein bischen leiser.

        Meine Kinder lieben das Guided Cooking, wobei ich es spielerei finde, aber net schlecht, so kocht meine 7 jährige ganz gerne und macht mal schnell Pizzateig o.ä.

        Ein Problem kann natürlich immer auftreten, bei den letzten TM31 igern hatten doch jetzt auch viele Platinenschaden und waren in der Deckeldichtung undicht, oder es zersplitterte der Deckel+Messbecher, es heißt nicht wenn ein Produkt 10 Jahre auf dem Markt ist, das man eine Garantie für absolute Fehlerfreiheit hat.

        LG + schönen 4. Advent

        • (3) 21.12.14 - 11:35

          Danke Michi, endlich mal ein positives Feedback! Ich bin eigentlich auch begeistert vom TM5. Dieses guided Cooking ist wirklich Spielerei, aber ich finde es gut, denn nicht jeder kann ja aus dem Kopf heraus kochen. Ich selbst finde es auch lästig wenn ich immer wieder das Smartphone entsperren muss um zu schauen wie es weiter geht im Rezept.
          Einige meiner Bekannten haben sich den TM5 auf Vorführungen angeschaut und dann doch den TM31 bestellt, weil sie einfach Angst haben dass beim neuen die Technik zu schnell versagt und die Reparaturkosten dann imens sind...
          Mal ehrlich, 2 Jahre Garantie ist ja wohl auch ein Witz oder? Da hatte ich echt mehr erwartet für den Preis!
          LG und schöne Festtage

          • (4) 21.12.14 - 12:02

            Ja, es stimmt schon, aber vieles wird auch hinterher auf Kulanz gemacht, wenn es sich als echter Fehler herausstellt, beim TM31 wurde die Garantie jetzt auch um ein Jahr verlängert, deswegen.

            Wenn man bedenkt was Handys kosten und wielange da die Technik hält.

            Oder bei den Autos, ich hoffe einfach, das er hält.

            LG+dir auch schöne Weihnachten

Top Diskussionen anzeigen