Wie lang Nudelsalat ohne Majo haltbar (selbstgemacht, Kühlschrank)

    • (1) 29.01.15 - 10:38

      Hallo ihr lieben,

      vielleicht könnt ihr mir bei meinem „Problem” helfen :-D

      Frage steht ja oben. Ich habe am Montag Abend etwas zuviel Nudelsalat gemacht mit Penne. Das Dressing besteht aus: Tomatenöl, Olivenöl, Ketchup, Balsamico-Essig.

      Noch rein kommen: Sonnenblumenkerne, frische Tomaten, getrocknete eingelegte Tomaten, Zwiebeln, Rucola.

      Bis auf den Rucola, der mittlerweile sehr „durchgelutscht” aussieht, macht der Salat einen guten Eindruck. Der Salat steht in einer Tupperdose im Kühlschrank.

      Ich bin etwas unsicher, ob ich den heute noch ohne Probleme essen kann. Was meint ihr?

      Das einzige was passieren könnte, dass die Zwiebeln anfangen zu gären. Das riechst/schmeckst Du aber sofort. Ansonsten: Guten Appetit! I.

Top Diskussionen anzeigen