Nutzt ihr Toaster?

    • (1) 30.03.15 - 17:43

      Hallo zusammen!
      Nutzt ihr eigentlich Toaster? Jeden Morgen ne frische Scheibe Toast mit Aufschnitt oder was esst ihr an Backwaren? Backt ihr auch gerne? :)

      (5) 30.03.15 - 19:03

      Huhu!

      Sorry musste etwas schmunzeln, weil ich den Zusammenhang der Frage nicht wirklich verstanden habe. So: 1. Ja, der wird benutzt. 2. Ab und zu nen Toast mit Marmelade oder Käse, aber 2.+ 3. Hä, ja Brötchen und sowas wird auch gerne gegessen, hat bei mir aber nix mit dem Toaster zu tun ;-) Ich backe gerne Brötchen oder Brot selber. Am liebsten im Römertopf. Oder eigene Mürbteigtörtchen, Blätterteigtäschchen, Küchlein... aber backen kann man ja auch ne Lasagne. Das ist mir noch lieber :-p;-)

      LG

      Mamili83 + Söhnchen (der mir leider nicht so viel Zeit in der Küche lässt, wie ich es gerne mal wieder hätte #hicks)

      (6) 30.03.15 - 19:58

      Hallo,

      wir nutzen den Toaster recht häufig. Nicht nur für Toastbrot, auch normales Brot schmeckt geröstet sehr gut!

      Ansonsten ist es sehr praktisch, Toastbrot einzufrieren und einzelnde Scheiben im Toaster aufzutauen. Oder auch das Brötchen von morgens wird auf dem Toaster nochmal aufgewärmt am Abend und ist dann nicht so gummiartig.

      lg

    • (7) 30.03.15 - 20:26

      Hallo

      Ja klar, immer wider, aber nicht für Toastbrot, sondern für "normales" Brot, welches etwas nicht mehr ganz frisch ist. so essen wir auch etwas älteres Brot sehr gerne auf.

      ja ich backe oft, egal ob Brot oder kuchen...

      lg nana

      (8) 31.03.15 - 06:41

      Guten Morgen,

      ich selbst in überhaupt kein Toastbrot-Fan. Jedoch kaufe ich für meinen Mann hin und wieder Toast. Ich lege hin und wieder mal Brötchen vom Vortag drauf, damit sie wieder knusprig sind.

      Liebe Grüße

      (9) 31.03.15 - 09:53

      Ich bin auch ein begeisterter Fan von Toastern! Bisher habe ich mich an vielen Modellen probiert und diverse Bräunungsgrade getestet. Am liebsten ist mir ein leicht bräunlicher Toast, der schön warm auf der Zunge zergeht. Ein Stück Tomate und ein Stück Käse oben drauf und Voilá, das perfekte Frühstück :)

      Auf http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/3024,0/Chefkoch/Toaster-Toasts-Croissants-und-mehr-koestlich-roesten.html kann man sich ausgiebig über die einzelnen Modelle belesen, falls man sich in Sachen Größe, Funktionsgrad und Anschaffungspreis noch unschlüssig ist.
      Mir hat der Artikel bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen.

      PS: ich hab den Toast n'Egg Toaster, damit kann man sogar sein Spiegelei parallel zubereiten :)

      (10) 31.03.15 - 10:43

      Hi,
      ich toaste damit jeden Morgen mein Brot auf, ab und an auch mal Toast oder Toastbrötchen; auch Pitabrottaschen oder Focacciabrot kann man als schnelle Beilage (statt im Backofen) prima damit erwärmen.

      Diese komischen "don't call it Schnitzel'" Teile habe ich noch nicht ausprobiert - will ich auch nicht...

      LG Magmo

    (12) 31.03.15 - 10:47

    Hallo,

    ja, meine Tochter liebt Toast.

    Am WE gibt es bei uns Semmeln, die ich allerdings in den Backofen packe, da das mit dem Toaster nicht so toll ist.

    GLG

    (13) 31.03.15 - 11:32

    Hallo,

    na dann oute ich mich mal als erste, die keinen Toaster besitzt. Wir hatten mal einen, haben ihn aber nie benutzt, daher habe ich den schon lange entsorgt.

    LG

    (14) 03.04.15 - 07:52

    Nachtrag: Aber klar, das Bruschetta mach ich im Winter wenn der Grill weggepackt ist auch immer im Toaster! #schein

    LG

Top Diskussionen anzeigen