Grüne lebensmittelfarbe...

    • (1) 16.04.15 - 16:40

      Hallo Ihr lieben,

      Ich möchte für meinen Cousin einen blechkuchen backen. Er hat Konfirmation und wünscht sich ein Footballfeld Kuchen. Also dachte ich mir ich backe einen blechkuchen und überziehe denn da mit einer Glasur die ich grün einfärben kann. Nun meine Frage: was um himmelswillen soll ich den da als Glasur nehmen? Kann ich weiße Schokolade grün einfärben? Oder lieber Zuckerguss? Ich hab keine Ahnung und bin echt die totale back Niete! Ich möchte mich ihn zuliebe aber dieser Herausforderung stellen!

      Ich bin für jeden Tipp dankbar!!!

      • Hallo,

        ich nehme für so etwas Matcha.

        Da man nur sehr wenig benötigt, lohnt es sich eigentlich nicht, eine Packung zu bestellen (außer Du hast eventl. noch Ambitionen für grüne Weihnachtsbaum-Plätzchen o.ä. #schein).
        Eventl. habt Ihr einen Asia-Shop in der Nähe, die es offen verkaufen? Erkundige Dich mal.

        Du benötigst wirklich nur sehr wenig - und die geringe Menge fällt dann auch nicht geschmacklich auf.

        Ich würde dann mit den Zuckerguss einfärben. Wird richtig knackig! ;-)

        LG

      Ich würd auch Zuckerguss nehmen :-D und normale Lebensmittelfarbe

      Fondant geht natürlich auch - schmeckt aber zB mir persönlich gar nicht

    • Hallo,
      ich habe sowas auch schon gemacht. Grün geht sehr gut. Einfach lebensmittelfarbe (gibts in "normalen" Supermärkten nicht discountern) und dann zuckerguss machen..
      Fondant zu färben ist wirklich schwieriger.. man kann aber auch grünen in gut sortierten läden kaufen oder im internet..

      liebe Grüße

      (6) 17.04.15 - 08:55

      Hallo,

      ich nehme für solche Motivkuchen immer weisse Schokolade. Wird mit grün sensationell knallig und vor allem deckt es auch gut. Ich finde, Zuckerguss wird immer so leicht durchsichtig und dann guckt der braune Kuchen durch.

      LG
      Katja

Top Diskussionen anzeigen