eure Highlights für die Kaffeetafel

    • (1) 02.05.15 - 14:27

      Hallo,

      Meine Schwägerin hat mich gebeten einen Kuchen für die Erstkommunion meines Neffen zu backen. Deswegen suche ich grade nach etwas Inspiration.

      Also verratet mir doch mal, was euer persönliches Highlight für die Kaffeetafel. Ich suche was, womit man so richtig angeben kann. Also lasst es krachen!

      Danke und liebe Grüße

      Karin

      • Das währe bei mir die Erdbeersahnetorte.

        Nix ausßergewöhnliches, Bisquitboden, Vanillepudding, Erdbeeren und Erdbeersahne #pro Je nach personenanzahl und Anlass mach ich dann mal mehrere schichten, z.B. mit Schokosahne oder einfache aufgeschlagene Sahne mit Raspelschokolade dazu.

        Gerne auch einen dunklen Bisquit weil sich das besser farblich abhebt.

        Außerdem der Schachbrettkuchen:

        http://www.chefkoch.de/rezepte/271641104204651/Schachbrett-Torte.html

        Allerdings mache ich ihn ohne dem Kaffee und dem Weinbrand, da immer Kinder mitessen...

        Das A und O ist aber die Deko. Ich verziere meine Kuchen gerne mit Fondand, den mache ich auch Marshmallows mit viel dekor drum herum oder auch eine Bestimmte form (wie jetzt nächste Woche ein Dino Kuchen) Silvester hab ich ein Schwein gemacht etc.

        Guten Morgen,

        Der absolute Hit bei uns ist seit Jahren der friesische Kirschkuchen!

        Das tolle daran ist, dass der Boden aus geschlagenen Eiern besteht! Soooo verdammt lecker!

        Meine Mama muss ihn seit dem sie ihn einmal ausprobiert hat auf JEDER Feier machen oder mitbringen (so wie heute auch zur Kommunion)

        Rezept schicke ich per Foto.

        Ich muss immer eine Eiskaffeetorte mitbringen! Dazu mache ich einen dunklen Boden, verteile Pfirsiche drauf und übergieße sie mit Tortenguss, zweiter Tortenboden oben drauf. Dann kommt eine Sahnecreme mit Eiskaffeepulver, Pulver je nach Intensität und Geschmack rein. Bei 600g Sahne so ca 4-5 Tl. Bissl zucker und sahnesteif mit rein. Alles halt schlagen.
        Dann kommt 1/3 der Sahne zur Seite und in 2/3 der Sahne kommen dann noch kleingedrückte Giottos (nehme dann 2 Stangen) die andern beiden Stangen aus der Packung lasse ich zum verzieren.

        Die giottosahne auf den zweiten Boden und in den Kühlschrank stellen, dann nach so ner halben bis einer std. kommt die andere Sahnecreme oben drauf und ich mache den Tortenring ab und streiche die Sahne dann auch an den Rand.

        Verzieren kann man die Torte dann mit den restlichen Giottos. Ich streue je nach dem was ich zu Hause habe noch Haselnusskrokant oder Kakaopulver drüber!

        Lg, ja2012 (die jetzt duschen muss, weil sie gleich zur Kommunion fährt und sich schon aufs Kuchen und Tortenbuffet freut)

      Schokoladentorte

      Nicht mein persönliches Highlight, aber unheimlich beliebt bei meinen Gästen, besonders Kindern.
      Ich muss das schokoladige Ding für alle größeren Feste backen, immer wieder, und es ist immer als erstes weg...

      Hohen Schokoladenbisquitboden backen, auskühlen lassen und mindestens zweimal durchschneiden.
      Schokolade und Sahne zusammen schmelzen (etwa 2 Tafeln pro Becher Sahne, ca drei Becher Sahne je nach Torte, Zartbitter und Vollmilch gemischt, je nach Geschmack). Das ganze über Nacht auskühlen lassen.
      Am nächsten Tag jeden Boden ordentlich mit Orangensaft tränken und mit Sauerkirschmarmelade oder Jonnisbeer bestreichen, eine säuerliche Marmelade nehmen. Schokosahne aufschlagen und die Böden relativ dünn damit bestreichen. Alles wieder zusammensetzen, Torte rundherum mit Schokocreme bestreichen und einen Tag durchziehen lassen. Am letzten Tag die Torte ordentlich verziehren mit der restlichen Schokosahne, Kakaopulver und Schokoraspeln.

      Hallo,
      ich kann Dir diese hier wärmstens empfehlen:

      http://www.chefkoch.de/rezepte/714611174219703/Windbeuteltorte.html

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1145731220941934/Yoguretten-Torte.html

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1381321243372223/Solero-Torte.html

      Liebe Grüße,
      Pia

      http://www.chefkoch.de/rezepte/867211192170253/Schneemousse-Erdbeertorte.html

      Diese Erdbeertorte! Ich nehme immer etwas weniger Zucker, aber sie ist soooo lecker!

      Lieben Gruß

      love

      Bei uns ganz klar:

      Erdbeer-Waldmeister-Torte
      Saure Sahne- Waldfrucht-Torte

    Hallo,

    immer beliebt: Schwarzwälder Kirschtorte und Spänekuchen

    Und was immer gewünscht wird: Thüringer Mohnkuchen vom Blech #mampf

    LG

    Ganz schlicht Erdbeerkuchen - bei uns müssen es immer 2 sein, denn sonst bleibt nix übrig um nach dem Abendessen nochmal zu naschen.

    Oder wenigstens etwas mit Erdbeeren!

    Hi du,

    ich muss bei Familienfesten immer die Himbeere-Joghurt-Torte machen. Schmeckt sehr erfrischend:

    http://www.kochbar.de/rezept/17363/Himbeer-Joghurt-Torte.html

    Allerdings mache ich statt des Rührteig-Bodens einen Biskuit und nehme gemahlene Gelatine.

    LG
    Nadine

Top Diskussionen anzeigen