Was zu Essen mitnehmen zum Kindergeburstag?

    • (1) 20.05.15 - 15:30

      Hallo zusammen,

      meine Tochter wird ihren Geburtstag Anfang Juli im Wildpark feiern. Ich mache mir gerade Gedanken, was ich da zu Essen für sie Kinder mitnehmen soll/kann.
      Ablauf: wir treffen zusammen dort ein und es gibt ein "Kaffeetrinken" mit Kuchen und Apfelschorle. Danach eine gebuchte Führung zu einem bestimmten Thema, danach Spielen und Spazierengehen im Wildpark, zum Schluß eine Art Abendessen.
      Problem: es muß Essen sein, was man kalt essen kann (keine Koch- oder Grillmöglichkeit) und was die komplette Dauer des Wildparkbesuches bereits dabei ist. Eine Kühltasche haben wir und einen Bollerwagen bekommen wir gestellt.
      Spontan fallen mir jetzt nur die obligatorischen Würstchen und Obst/Rohkost wie Weintrauben, Paprikastreifen etc. ein.

      Habt ihr bessere Ideen?

      • Hallo,

        "kaltes Picknick" lässt sich ja immer gut machen:
        Pizzaschnecken, harte Eier, Minifrikadellen, Käse-Obst-Spieße, Brezeln, Knusperstangen, Brötchen, Melonenschiffchen, kalte Räuberkeulen, Polentaminischnitten, herzhafte Cones, eventl. einfache Sandwiches, belegte Bagels oder Wraps - vorgefertigt.
        Wenn Ihr die Möglichkeit habt: Gazpacho in Portionsbehälter abfüllen.

        Herzhafte Blätterteigteile gehen auch immer kalt oder Börek geschnitten.

        Muffins, Minitörtchen, Joghurt, Wackelpudding, Obst.

        Und auch wenn es dort keine Grillmöglichkeiten gibt, könntet Ihr ja mal nachfragen, ob Ihr zumindest einen transportablen Minigrill aufstellen dürftet; dann gingen zumindest Grillwürstchen oder Gemüsespieße.

        Viel Spaß!
        LG

        Hallo Sonnenscheinchen,

        was im Hochsommer nicht fehlen darf: Wassermelone!! Kann man vorher gut kühlen (aber nicht einfrieren, dann wird sie matschig...) und dann vor Ort aufschneiden - wäre auch schon zur Kaffeezeit super als Erfrischung zwischendurch.

        LG Magmo

Top Diskussionen anzeigen