Kann ich diesen Kuchen backen, einfrieren und am Geburtstag auftauen und weiterverarbeiten?

    • (1) 24.07.15 - 14:44

      Hallo,

      Mein Sohn wünscht sich diesen Kuchen:

      http://www.chefkoch.de/blogs/8,3899/3D-Strukturkuchen-Erde-und-TerraSAR-X-und-TanDEM-X.html

      Es ist ein Rührkuchen, der mit Buttercreme bestrichen wird und dann mit Fondant überzogen wird.

      Ich würde ihn gerne morgen backen und abends vor dem Geburtstag aus der Trube holen und am Morgen bestreichen und fertig machen.

      Geht das so einfach? Oder weicht er durch?

      Danke für eure Tipps,

      lady

      • Rührkuchen lässt sich super einfrieren. Mache das immer mit Selterskuchen, so habe ich immer was da. Ich würde ihn mindestens 5 Stunden vorher rausnehmen, dann hat er gut Zeit zum auftauen. Lege sichrheitshalber Küchentücher drunter. Die saugen das überflüssige Tauwasser auf. Mein Selterskuchen wird dadurch nicht trocken oder ist zu matschig.

Top Diskussionen anzeigen