40. Geburtstag! Auf was würdet ihr euch essenstechnisch freuen???

    • (1) 26.07.15 - 15:19

      Hallo,

      ich feiere im September meinen 40. Geburtstag und zu diesem Anlass wollte ich mal nicht kochen sondern was bestellen.

      Und, kaum zu glauben, das ist echt gar net so einfach.

      Auf was würdet ihr euch freuen:

      Lieber ein kaltes Buffet mit kalten Vorspeisen und Hauptspeisen ( Antipasti, Salaten, Canapes, Fischplatte, Käseplatten usw.

      Oder wärt Ihr lieber für ein warmes Buffet mit Braten usw?

      Wäre über eure Meinung sehr dankbar. Ach ja, es handelt sich um 20 Erwachsene und 5 Kindern

      biene1975

      • huhu!

        also ich persönlich bin eher der freund von warmem buffet, finde ehrlich gesagt auch, dass es für kinder besser geeignet ist. gerade antipasti kommen bei meinen kindern immer schlecht weg, aber das ist natürlich ganz individuell. verhungert bin ich bisher noch nicht auf einer feier und ich bin sicher, du wirst da schon was passendes für euch finden :-)

        es kommt für mich auch immer ein wenig auf den rahmen an. auf einer hawaiifeier möchte ich auch nicht unbedingt gulasch mit klößen essen ;-)

        liebe grüße
        hopsi, muss.. öhöm, darf gleich noch kochen #schein + emily, die heute so brav ist, dass es fast angst macht #rofl + mia, gerade erst aufgewacht :-)

        Hallo,

        Ich würde mich über ein warmes Buffet freuen, mit Sachen, die ich aus Bequemlichkeit selten mache. Z.b. Rouladen

        Optimal für mich wären:

        Eine Suppe (Rinder-, Nudel- oder Hochzeitssuppe, so in der Art)
        Wie gesagt Rouladen, schön zart und mit reichlich dunkler Sauce
        Gemüse, jung und knackig,

        Spätzle
        Salatbuffet

        Mousse au chocolat #verliebt

        Wann soll ich da sein ;-)

        Hallo,

        Es kommt für mich ein bischen auf die Art der Feier an: ist es eine Party am
        Samstag Abend würde ich auf alle Fälle zum kalten Buffet,Fingerfood etc tendieren. Bei einer Einladung am Sonntag Mittag fände ich das warme Buffet passender.

        Aber vielleicht kannst du auch beides zusammen kombinieren? Also verschiedene Vorspeisen,gefolgt von warmen Speisen und natürlich Dessert! ;-)

        Viel Spaß beim aussuchen!

      • Hallo biene1975,

        Also ich bin auch 40 und sowohl ich als auch mein Mann, die Familie und die allermeisten unserer Freunde würden sich über ein italienisches/ mediterranes Büffet freuen mit kalten Vorspeisen,

        wie Tomate Mozzarella, Vitello Tonnato, Rindercarpachio, Antipasti, Salat, Käse, ital.Salami und Schinken, Melone und Schinken, Knobi-Quark und mit warmen Speisen wie Lasagne, andere Nudeln oder Pizza ( für Kinder) Saltimbocca, Rosmarinkartoffeln, Schweinefilet, Lachs, Grillgemüse und Dessert wie Tiramisu, Panna Cotta und Eis

        SEHR freuen.

        Definitiv würde sich bei uns ( aber das ist ja auch Geschmacksache und ich möchte niemanden hier auf die Füße treten) keiner über Suppe und Rouladen, sprich deftiges deutsches Essen freuen.

        Meiner Ansicht nach kannst Du so etwas machen ( und ich bestimmt auch ;-)) ) wenn Du 70. wirst, aber nicht 40.

        Ich wünsche Dir eine tolle Feier!!

        Henne

        Hallo

        Ich finde beides toll. Hauptsache lecker essen.

        Mein Mann wird jetzt bald vierzig und er hat Spanferkel bestellt und wir werden einige Salate dazu machen dazu Brot,Brezeln und div. Dips.

        Als Nachtisch gibt es Kuchen,Pudding und Obstsalat.

        Lg

      • Definitv leckere Vorspeisen und Co. Evtl würde ich vielleicht noch eine Suppe dazu anbieten, je nach Wetter...

        Fleichbatzen mit Soße und Salat...geht natürlich auch mal, viele stehen da ja drauf... aber nicht gerade an meinem Geburtstag:-D

        Hallo,

        einen solchen Geburtstag würde ich nachmittags/abends feiern, im lockeren Rahmen, eventl. unterschiedlche Sitzgelegenheiten und auch Stehtische, viel Platz drumherum zum Bewegen. Und dementsprechend würde mich über ein kaltes Buffet mit Suppe freuen.

        Tolle Platten mit unterschiedlichen Speisen, viele Salate, Obst, riesen Auswahl - da finden auch Kinder immer etwas. Dazu wie gesagt eine leichte Suppe: Bouillon mit diversen Einlagen oder im September geht auch schon eine leckere Kürbissuppe.

        Alternativ: Zum Buffet als warme Ergänzung kleine Quiche-Schnitten und dann später am Abend ein Mitternachtssüppchen (Gulasch).

        Aber wie gesagt, das kommt auch auf den Rahmen an. Bei fester Tischordnung, mit konkretem Zeitplan würde ich warmes Essen mit Salaten bevorzugen.
        Dann aber mind. 2 unterschiedliche Gerichte (z.B. Kalbsgeschnetzeltes und Hirschgulasch oder Boeuf Stroganoff und Seezungenröllchen etc.), dazu auch mind. 2 Beilagen und 2 Sorten Gemüse (auch an die Vegetarier denken).
        Bei der Vorspeise würde ich dann auch eher ganz klassisch auf Caprese, Carpaccio, Salate , Brote und Aufstrich setzen.

        Schöne Feier!
        LG

Top Diskussionen anzeigen