Frühstückseinladung (Geschenk) - besondere Ideen gesucht

    • (1) 20.09.15 - 13:11

      Hallo zusammen!

      Bei einer Hochzeit wurde ich bei einem dieser Spiele dazu "verdonnert" ;-), das Paar zum Frühstück einzuladen. Nun ist es bald so weit. Wir mögen die beiden recht und sie "langen" gerne auch mal gut zu, d.h. das Frühstück wird sicherlich Spaß machen - mit ner Lady, die das Salatblatt dreimal umdreht, hätt ich keinen Bock drauf ;-). Nun denn, ich koche gern und es soll einfach was besonderes werden. Wer hätte denn Ideen???

      • (2) 20.09.15 - 15:49

        Hallo,

        das klingt nach einem ausgedehnten Frühstück bzw. einem kleinen Brunch.

        Auf jeden Fall verschiedene Brötchen, Croissants, Käse-/Wurstplatte, Butter, Frischkäse, Marmeladen, Honig, Nutella. Damit die Vitaminzufuhr nicht zu kurz kommt: O-Saft, verschiedenes Obst oder Obstsalat, Gurken-/Tomatenscheiben. Je nach Geschmack könnte man auch Brezeln und Weißwürste anbieten. Geräucherter Lachs und ein Thunfischdip oder ein Garnelencocktail. Dazu würde auch ein Gläschen Sekt gut passen.
        Eine Eierspeise gehört natürlich auch dazu: entweder Omelette, Rührei oder das klassische Rührei. Schinken und Melone oder Tomate-Mozzarella passen auch immer gut auf ein Brunchbuffet.

        Viele erweitern natürlich auch um warme Speisen ein so ausgedehntes Frühstück. Da bin ich jetzt persönlich nicht so der Fan. Lieber Klasse statt Masse ist meine Devise - das, was auf den Tisch kommt, in top Qualität, als unendlich viel und dann stimmt er der Geschmack nicht oder das Angebot ist in sich nicht mehr stimmig.

        Gutes Gelingen und viel Spaß!

        (3) 20.09.15 - 16:06

        Hallo,

        ich würde das Frühstück bayrisch, Erntedank, Kirchweih inspiriert gestalten.

        - Kürbismarmelade

        - Bratapfelmarmelade

        - Pflaumenmus

        - geräucherte Entenbrust

        - Rotkohlsalat

        - Brotvariationen

        - Ausgezogene oder anderes Schmalzgebäck

        - geräucherte Bratwürstchen

        - Bratenaufschnitt

        - Wurstsalat

        - Obstsalat mit Mohnquark

        LG Reina

        (4) 21.09.15 - 21:10

        Hallo,

        Also ich finde zu der Jahreszeit bietet sich ja ein Weißwurst Frühstück an.

        Vielleicht passt das ja zu euch.

        Ansonsten würd ich eben ein Brunch machen, kann man ja jetzt auch jahreszeitlich toll gestalten also z.B. mit Kürbissuppe, Kürbis Quiche etc. als warmen Part. Dazu "normale" Frühstückssachen, mit Pancakes, Waffeln etc.

        #winke

Top Diskussionen anzeigen