Frühstück - was gehört dazu?

    • (1) 27.10.15 - 18:57

      Hi,

      hab demnächst zwei mal Besuch zum Frühstücken und weiß nie genau, was man alles auf den Tisch stellen soll. ;)
      Einmal sind wir nur drei Erwachsene und ein Kleinkind und einmal sind wir 6 Erwachsene und zwei Kleinkinder.
      Ich hab nun mal notiert:
      Brot und Brötchen
      Kaffe, Milch, Zucker
      Butter
      Marmelade, Honig, Nutella
      Wurst- und Käseaufschnitt
      Kochkäse

      reicht das oder sollte ich noch Eier kochen?
      braucht man Laugengebäck, süße Teilchen, Frischkäse, Camembert, Salami, Lachs, ... ? (Salami und Lachs fällt für mich raus, da ich schwanger bin)

      ich freu mich auf eure Antworten!

      • Hallo,

        soll es wirklich nur ein Frühstück sein oder eher ein Brunch? Wie sieht es denn zeitlich aus?

        Um Deine Liste mal aufzugreifen:

        Also zum Frühstück für Gäste gehören für mich:
        - unterschiedliche Brot- und Brötchensorten, Croissants, Brezeln, Kuchen/Hefezopf o.ä.
        - Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Saft, Mineralwasser, Sekt (?)
        - Zucker, Zitrone
        - Butter, Margarine, Frischkäse, Hüttenkäse, Joghurt, vegetarischer Aufstrich
        - Marmeladen, Honig, Nutella, Erdnussbutter
        - verschiedene Wurst-, Schinken- und Käsesorten
        - geräucherter oder gebeizter Fisch, Sahnemeerrettich
        - Eier (wachsweich) oder als Rühr- bzw. Spiegelei (toll wäre eine Auswahl - dauert ja nicht lang)
        - Rohkost, Obst
        - Müsli

        Sollte es sich eher um einen kleinen Brunch unter Freunden handeln, würde ich vielleicht noch Pancakes/Waffeln, Eier Benedict, Brühe mit Einlage, eingelegten Schafskäse, Salate (Wurst- und/oder Rohkost), Miniquiche und Frikadellen mit richten.

        Du könntest aber auch ein Weißwurstfrühstück planen:

        - Brezeln und dunkle Brötchen
        - Weißwürste
        - süßer Senf, Essiggurken, Butter
        - alk-freies Weißbier und Apfelschorle

        Sachen, welche Du aufgrund Deiner Schwangerschaft nicht essen möchtest, würde ich dennoch auf den Tisch stellen.

        Das alles natürlich nur als Auswahl - je nach Anzahl der Gäste entsprechend geplant.

        Viel Spaß!
        :-)

      Für mich gehört zu einem tollen Frühstück auf jeden Fall Ei dazu, am liebsten Rührei. Aber wenn ich Gäste hab, gibts ein hartgekochtes Ei.

      Sonst noch Saft und etwas Obst und Gemüse, Tomaten und Gurken reicht ja#winke. Finde ich gerade wichtig, wenn kleine Kinder dabei sind ( falls sie sowas schon essen )

      • Hi,

        DANKE!
        Saft steht auch noch auf meiner Einkaufsliste und Tee und Kakao hab ich auf Wunsch auch noch zu Hause. ;-)
        Ich hab an einen Obstsalat gedacht und dann evtl noch etwas Joghurt oder Quark dazu.
        Und mit Obst und Gemüse würde ich die Wurst- und Käseteller dekorieren.

        Also gut, dann koch ich ein paar Eier.

        #herzlich

        • (6) 28.10.15 - 08:02

          Hallo,
          wenn Kinder mitessen besser keinen Obstsalat sondern eine Obstplatte. Kinder mögen meist nix "gemischtes".
          Ansosten hast Du ja schon tolle Anregungen bekommen.

    (7) 28.10.15 - 22:10

    Wie siehts mit Müsli aus? Das mögen auch viele Leute gern.

    LG
    Sassi

Top Diskussionen anzeigen