Kichererbsen einweichen - Zeit?

    • (1) 28.10.15 - 12:53

      Hallo ihr Lieben

      Ich hab ne Frage, wollte heute zum Abendessen einen Kichererbsensalat machen und hab gestern Abend - Danke Schwangerschaftshirn - vergessen die Kichererbsen einzuweichen. Hab das heute morgen um 8 Uhr gleich nachgeholt, weil ich der Meinung war das reicht dann auch.
      Nun hab ich aber gelesen, dass die mind. 12h einweichen sollen und dann nochmals 1,5h kochen.. das würde dann aber zum Abendessen nicht mehr reichen. #rofl

      Hat jemand Erfahrung ob 7-8h Einweichzeit auch reicht? Die Kichererbsen sind jetzt schon doppelt so gross geworden.. sieht eig alles gut aus.

      LG ag86

      • (2) 28.10.15 - 14:01

        Hallo ag86,

        nach meiner Erfahrung wird das dann nicht so gut, weil sie nach dem Kochen dann gern innen noch hart werden. Immer über Nacht einweichen. Hast Du noch Linsen da? Davon kann man ja auch einen schönen Salat machen und da ist das Einweichen nicht so wichtig, weil sie kleiner sind.

        Viele Grüße
        Kerstin

        • (3) 28.10.15 - 14:42

          Herzlichen Dank für deine Antwort.
          Habe leider keine Linsen mehr da.. ich glaube ich lasse die Kichererbsen bis morgen im Wasser einweichen und mache den Salat morgen. Dann soll sich ja die Kochzeit verkürzen, wenn die Kichererbsen länger eingeweicht wurden.

          Dann gibts heute eben etwas anders :) Mal schauen was der Kühlschrank hergibt.

          LG
          ag86

      (4) 30.10.15 - 11:09

      Hallo,

      es ist zwar zu spät aber...

      ich lasse sie 2 Tage lang im Wasser stehen. Danach sind sie ruck zuck gar.

      LG Maux

Top Diskussionen anzeigen