Margarine abgelaufen

    • (1) 06.11.15 - 20:17

      Hallo,
      habe noch Margarine im Kühlschrank, verfallsdatum Jan. 2015,
      kann ich die noch zum Backen verwenden.
      Lg Liane

      • Ich mache so etwas. Ich kratze die gelb gewordene Oberfläche ab, rieche dran und probiere, ob sie noch schmeckt. Solange sie nicht schimmelt oder komisch schmeckt/riecht, esse und benutze ich sie.

        Ist eine persönliche Ekelfrage.

        Mein Mann würde das nie tun.

        LG

      wenn die Margarine die ganze Zeit ungeöffnet im Kühlschrank stand, dann würd ich erst mal dran riechen, dann mit dem Finger mal probieren, wies schmeckt. Wenn dir nichts komisch vor kommt, dann backe damit.
      Ablaufdatum ist nicht alles, erstens weiß das Zeug nicht, was man ihm auf gedruckt hat und zweitens kannst du deine Sinne benutzen;-)

        • Ja, einfach ein ungutes Gefühl. Ich weiß, dass ich da vielleicht etwas zu pingelig bin, aber wenn etwas abgelaufen ist, dann schmeiße ich es weg. Mein Mann meckert deswegen - er isst auch abgelaufene Wurst (verpackte) und Joghurts usw. Ich kriege das einfach nicht runter. #schwitz Und wenn ich abgelaufene Margarine verbacken würde, würde ich den Kuchen hinterher nicht essen, also verwende ich sie nicht.

          • (8) 06.11.15 - 22:13

            Ich bin da auch pingelig. Zwar nicht schon nach ca. 2 oder 3 Wochen, aber nach knapp einem Jahr schon. Da würde ich die Margarine mit Sicherheit nicht mehr verwenden, sondern sie prompt (in die/den Komposttonne/-eimer) entsorgen. Denn das ist mir dann doch zu lange. Und ich würde dann auch nicht mehr daran schnuppern. Wie gesagt; bei ein paar Tagen oder auch 2 - 3 Wochen würde ich sie noch verwenden, aber danach nicht mehr. Und nach sooo langer Zeit erst recht nicht mehr.

            ich mein das jetzt nicht bös, bitte nicht falsch verstehen. Aber hast du dich nicht auch schon mal gefragt, wo dieses ungute Gefühl herkommt? Du hast es und dein Mann nicht.

            Was beeinflußt dich denn so sehr, dass du deinem Geschmacks- und Geruchssinn nicht vertraust? Oder besser gefragt, vertrauen willst?

            • Ich habe manchmal einen empfindlichen Darm, also bekomme rasch mal Durchfall und ich HASSE es, Durchfall zu haben. Das ist das eine, zum anderen habe ich mal (ist schon länger her) eine Reportage gesehen, da wurden abgelaufene Produkte getestet. Die rochen noch gut und schmeckten wohl auch noch ok, aber es wurde festgestellt, dass sich bereits eine erhöhte Menge an ungesunden Bakterien und Pilzsporen gebildet hatte. Die Menge war zwar erstmal noch nicht gesundheitsgefährdent aber ab wann ist sie das und... nun wieder zurück zu meinem Darm - der eine verträgt es besser, der andere schlechter. #schwitz

              Und dazu gibt es noch eine Geschichte... als meine ältere Tochter noch ganz klein war, brachte in den Spielkreis eine türkische Mutter Essen mit - ganz lecker. Niemand bekam etwas, nur meine Tochter wurde sehr krank. Sie hatte sich eine Salmonelleninfektion zugezogen und wäre daran fast gestorben. Wir lagen lange Zeit im KH. Nun argumentierte ich im KH, dass ja alle davon gegessen hätten und niemand sonst erkrankt ist. Da erklärte mir der Doktor, dass eine kleine Ecke, eine kleinste verdorben Ecke schon reicht - alles andere kann noch gut sein und wenn jemand, der empfiindlich ist, diese nun zu sich nimmt, wie es eben im Fall meiner Tochter war, dann kann das eben so kommen, wie es bei uns kam. Das hat mich damals sehr geschockt.

              Aber davon abgesehen, war ich schon immer sehr pingelig mit Lebensmitteln und ich bleibe dabei, dass ich nichts Abgelaufenes esse. Ich versuche halt drauf zu achten, die Lebensmittel möglichst vor Ablauf des Verfalldatums zu essen bzw. zu verarbeiten.

              LG

    (11) 06.11.15 - 22:29

    Ich bin da auch nicht pingelig und probiere. Und ich hatte bisher noch nie eine Lebensmittelvergiftung oder sowas.

    Aber diese Margarine ist seit fast 1 Jahr abgelaufen, die würde ich dann auch nicht mehr nehmen. Weil so fest verschlossen ist so eine Margarinedose nicht

    (12) 06.11.15 - 22:40

    Hast du fast ein jahr lang deinen Kühlschrank nicht ausgeräumt und geputzt? :-)

    Auf den Margarineschachteln steht kein Verfallsdatum, sondern das Mindesthaltbarkeitsdatum. #aha

    Ich würde die Margarine nicht mehr verwenden.

    • ich räum meinen Kühlschrank auch nicht aus, aber ich putze ihn. Dazu schieb ich von a nach b und dann wieder zurück.
      Leer wird er da durch, dass ich eben die Dinge heraus nehme und verbrauche.

      Und beim putzen schau ich nicht auf das auf gedruckte Datum, hätt ich ja viel zu tun;-)
      Bei Gemüse, Obst und Salat geht das eh nicht, da bin ich auf meine Sinne angewiesen, obs noch gut ist oder nicht.

      Warum sollte man seine Sinne nicht auch bei abgepackten Dingen nutzen?
      Fern ab von einem auf gedruckten Datum?

      • >>>Warum sollte man seine Sinne nicht auch bei abgepackten Dingen nutzen?<<<

        Wenn es nur um ein paar Tage geht, sehe ich das nicht so eng, aber sollte etwas schon schlecht riechen oder ich probiere und es ist verdorben, dann ekelt mich das derart an, dass ich dieses Lebensmittel lange nicht mehr essen könnte.
        Im Zweifel werfe ich lieber mal etwas weg, auch wenn mich das ärgert.

        • na genau!
          >>aber sollte etwas schon schlecht riechen oder ich probiere und es ist verdorben, dann ekelt mich das derart an,<<
          keine Frage, mich ekelts dann auch!
          es ging aber darum obs denn nun schlecht riecht od. schmeckt oder aussieht. Kleiner Unterschied, merkste?
          Eingedenkt der Diskussion von wegen Krieg damals.........
          Ich hör meine Oma noch. Da gings drum, ob etwas noch verwertbar, genießbar war. Verfallsdatum? Hat keinen interessiert (gabs das damals überhaupt?). Da gabs was und es wurde sich auf die eigenen Sinne verlassen. Sah es noch gut aus, roch es gut, schmeckte es (Fingerprobe) noch gut?
          Dann wars auch noch gut.

    (16) 07.11.15 - 14:36

    Ich habe meine Kühlschrank die letzten 5 Jahre nicht aufgeräumt und geputzt, muss man das ?

    Die Margarine würde ich probieren, Margarine besteht zum großen Teil aus Fett, Fett wird mit der Zeit ranzig, aber das schmeckt man.

    • (17) 07.11.15 - 16:21

      Ich habe meine Kühlschrank die letzten 5 Jahre nicht aufgeräumt und geputzt, muss man das ?

      Ehrlich ???? Oder Verarsche ?
      Würrggggg - Bin abolut kein Putzteufel, aber wenn nicht mehr viel drin ist, fliegt das mal schnell raus und einmal mit heißem Essigwasser durchwischen gibt mir einfach ein hygienisches Gefühl.

      Bist Du sicher, dass in Deinem Kühlschrank vielleicht nicht schon Kleinstlebewesen oder -kulturen wachsen, die Du ursprünglich nicht da reingestellt hast? #cool
      LG Moni

      • Hallo,

        :-D

        Wahrscheinlich ruft da immer einer "Licht aus", wenn sie die Türe öffnet.

        GLG

        (19) 07.11.15 - 19:45

        >>>Ich habe meine Kühlschrank die letzten 5 Jahre nicht aufgeräumt und geputzt, muss man das ?<<<

        MUSS man nicht, ist jedenfalls nicht gesetzlich geregelt :-).
        Man MUSS sich auch nicht täglich die Zähne putzen oder duschen, einmal in vier Wochen mag für Manche reichen...

        Jeder soll es so machen, wie er meint... #fest

        Hallo,

        bei ihr "laufen" die Lebensmittel alleine von rechts nach links damit die Ecken geputzt werden können!!!!! bwohl es mir auch schon passiert ist das ich mal nen Joghurt ne Woche über Verfalldatum im Kühlschrank hatte.... Den habe ich geöffnet und er war noch gut denn ein Joghurt kann eben nicht lesen!

        LG

    (23) 07.11.15 - 19:39

    huhu,

    ich bin ja echt kein pingel, aber 2 mal im jahr räume ich den kühlschrank komplett aus, baue ihn quasi auseinander und wasche alles gründlich. der eisschrank wird 1 mal im jahr abgetaut.

    beim ersten mal kühlschrank putzen habe ich fast gek...., es sah alles so sauber aus, aber letztenendlich war viel schimmel im kühlschrank und vor allem dieser ablauf war wirklich widerlich #zitter#schwitz

    lg

(24) 07.11.15 - 00:31

Gerade bei Sachen die durch gebraten oder gebacken werden ist es sogar eigentlich egal ob verdorben oder nicht!

Dann ist es im schlimmsten Fall halt einfach nicht lecker aber schädlich nicht!

Der Test wurde selbst mit Gammelfleisch gemacht! Durchgebraten passiert da gar nichts!
Folgen hat das erst wenn es nicht durchgebraten wurde!

Wobei ich bei Wurst und Fleischwaren schon genau gucke bzw zur Not lieber einmal mehr aussortiere und auch bei Eiern, die ich persönlich nie ganz durch esse, achte ich sehr drauf dass sie frisch sind.

Bei allem anderen seh ich das nicht so eng.

So lang es nicht sauer ist, die Konsistenz noch stimmt und nicht schimmelt - ist es essbar!

  • stimmt! Alles, was kpl. durch gegart ist, ist völlig unbedenklich. Ekelfaktor mal ganz außen vor.

    Deshalb würd ich mir wegen "abgelaufener" Margarine zum Backen (!) (Hitze und so) über haupt keinen Kopf machen.

    Täte evtl. einigen Leuten gut, sich einfach nur vor zu stellen, dass man etwas nicht einfach so nachkaufen/einkaufen kann.

    Dann zählt nur, ob man etwas hat, was man sich zwischen die Kiemen schieben kann.

    Wohlstandsgesellschaft läßt grüßen

    :-p

Top Diskussionen anzeigen