Schokolade mit der Küchenmaschine pulverisieren

    • (1) 02.12.15 - 10:49

      Hallo,

      ich möchte folgendes ThemomixRezept ausprobieren, habe aber keinen Thermomix.

      http://www.rezeptwelt.de/rezepte/yogurette-cappuccino-pulver/415153

      Denkt ihr, ich kann die Schokolade auch mit meiner Bosch Mum pulverisieren? Ich habe so eine Reibe, mit der man z.B. Karotten reiben kann. Da ich größere Mengen herstellen will, kommt von Hand reiben nicht in Frage.

      Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit meiner Küchenmaschine, deshalb meine Frage....
      (möchte ungern einfach ausprobieren und evtl. was kaputtmachen oder eine riesen Sauerrei machen).

      Danke

      • (2) 02.12.15 - 11:00

        Ich würde sagen, das geht nicht, da durch die Reibung Wärme entsteht und die Schokolade dann anfängt zu schmilzen. Ich glaube viel kaputt gehen kann dabei nicht. Ich habe die MUM auch und ich glaube, dass man mit der Karottenreibe die Schokolade kaum pulverrisiert bekommt.... wenn du es ausprobiert hast sag Bescheid ;-)

        • (3) 02.12.15 - 12:58

          Im Thermomix-Rezept steht, dass man die Schokolade gefroren pulverisieren soll.
          Das würde ich in dem Fall natürlich auch machen.

          Meinst du, das macht auch bei der Küchenmaschine Sinn?

          • (4) 02.12.15 - 13:20

            Ich habe mir das auch überlegt. Es geht ja im Yogurette und nicht um Blockschokolade.... das könnte gehen, auf der anderen Seite ist die Karottenreibe dafür aber glaube ich nicht so gut geeignet. Und was ist, wenn du mal bei Bosch Kundendienst anrufst und dort nach fragst? Die sollten dass doch wissen. Ich meine mich zu erinnern, dass in der Anleitung stand, man solle kein trockenes Brot und keine Schokolade damit machen.

Top Diskussionen anzeigen