Palm in als Butterersatz?

    • (1) 06.12.15 - 00:46

      Guten Abend.

      Wollte eigentlich morgen Butterspritzgebäck machen.
      Jedoch reicht meine Butter nicht, dafür habe ich noch drei Pack Palmin für Schokoladinas hier. Für die fehlen mir allerdings die Oblaten #rofl

      Könnte ich das Palmin auch geschmolzen in die Plätzchen rühren?

      Hat das schonmal jemand probiert?

      • Nein, machs nicht.

        Es geht zwar irgendwie tatsächlich, allerdings das Wahre ist es nicht.

        Zur Resteverwendung für Kuchen mag es evtl denkbar sein, aber für feines Buttergebäck absolut unmöglich. Es schmeckt grauenvoll und ich vermute, der Teig wird von der Konsistenz nicht das was er werden sollte.

Top Diskussionen anzeigen