Vegetarische Rezepte - kindergerecht

    • (1) 23.01.16 - 19:25

      Hallo,

      mir gehen langsam , aber sicher Ideen für vegetarische Gerichte aus.

      Ich koche immer das Gleiche, kommt mir vor. Z.B.

      Spinat mit Spiegelei und Rösti
      Rahmfisolen und Rösti
      Käsespätzle mit Salat
      Pasta mit Gorgonzolasauce
      Kartoffelsuppe mit Pilzen

      Gemüsesuppe
      Nach den Suppen gibt's Süßspeisen, wie Palatschinken, Kaiserschmarren, Äpfel im Schlafrock oder Topfenauflauf.

      In Zukunft kommen mittags öfter zwei Kinder zu mir, die Fleisch komplett ablehnen (womit ich kein Problem habe, im Gegenteil!), mir fehlt aber etwas Abwechslung im Speiseplan im vegetarischen Bereich.

      Zusatzinfo: Fenchel geht gar nicht, Apfel wird nicht vertragen.

      Habt ihr Ideen und Rezepte?

      LG

      Karin

      • bei uns wird eigentlich viel vegetarisch gekocht, da meine Jungs beide keine so Fleischesser sind...

        ganz oben auf der Lieblingsliste stehen die panierten Kohlrabischeiben mit Nudeln und Tomatensoße....
        gefolgt vom Makkaroniauflauf
        Weisskohlstrudel mit Kartoffeln

        Bayrisch Kraut mit Nudeln
        Gemüseeintopf
        Gebratene Nudeln mit Ei und Salat
        gekochte Eier mit Salzkartoffeln und Senfsoße
        Oder vielleicht was mit fisch?
        Panierter Seelachsfilet mit Salzkartoffeln und selbstgemachter Remoulade
        oder gedämpfter fisch mit Salzkartoffeln und Senfsosse

        ach ich könnt ewig weiterschreiben :-p

        wenn du ein Rezept haben willst, sag bescheid.... :-)

        LG
        Mone

        (3) 24.01.16 - 00:27

        Hallo

        Älplermakronen (schweizer gericht normal reicht man apfelmuss dazu kann man aber gut weg lassen)

        omlett, gefüllt mir käse, Spinat, Pilzen, oder auch süss
        maisgries überbacken mit Tomaten und oder Peperoni, oder jedes andere saftige Gemüse, und käse.

        nudeln/spaghetti mit Tomaten Sauce, oder anders Gemüse.

        Gemüse Lasagne

        ich benütze immer wider Tofu, soja und quorn Produkte, nicht weil ich ein fleischersatz möchte, (wir essen fleisch ;-) ) sonder weil es uns schmeckt und es noch mehr Abwechslung auf den tisch bringt.

        weiss nicht ob ihr süsse gerichte mögt, (meine kinder nicht wirklich ) aber Milchreis wäre evt etwas.

        ein Mittagstischkind von mir möchte mal das ich "schwangere Briefmarken" mache.... es braucht lange bis ich wusste was er meinte, Ravioli....
        und die frischen tortlinis gibt's ja auch mit Gemüsefüllung, wäre ein super schnelles essen, mit einer Tomaten sauche oder sahne/käse Sauce...

        (hab ich dann diese Woche auch gemacht nach wunsch, die 3 Mittagstischkinder waren hellbegeister, meine überhaupt nicht :-p

        aber meine kinder sind da manchmal echt sonderbar, so fertig gerichte wie tortelinis Fischstäbchen, ect... mögen sie nicht besondern, wen ich sie selber herstelle dann lieben sie diese. aber gekauft, finden sie nicht besonders gut.

      (5) 24.01.16 - 07:36

      Gemüsebolognese zu Nudeln
      Blumenkohl-Broccoli-Kartoffelauflauf
      Gemüsecremesuppe
      Broccolicremesuppe
      Paprikacremesuppe
      Kartoffelsuppe
      Linsensuppe
      Möhreneintopf
      Kohlrabi-Möhren-Kartoffel-Topf
      Vegetarische Pizza
      Salzkartoffeln mit Rohkost und Dip
      Gemüsepuffer oder Kartoffelpuffer
      Kartoffelpüree mit Salat und Spiegelei
      Bunte Gemüseplatte mit heller Soße dazu Reis oder Kartoffeln
      Steckrübe mit Kartoffeln
      Bratkartoffeln mit Spiegelei und Salat
      Bratkartoffeln mit Rührei durcheinander dazu Salat
      Gnocci in Tomatensauce
      Nudeln mit Tomatensauce
      Gemüsestäbchen mit Kartoffeln/Kartoffelpüree und Salat
      Nudelsalat, Kartoffelsalat dazu frisches Brot und Rohkost
      .
      .
      .
      .
      .

      LG Yvonne

      Gemüsereis :
      Zwiebel würfeln und anbraten, 250 g Reis mit in die Pfanne, 2 Esslöffel Tomatenmark und entweder TK Erbsen, oder TK Buttergemüse. Mit nach und mach 1l Brühe aufgießen. Später noch ein paar Butterflöckchen drüber. Geht schnell und schmeckt lecker.

Top Diskussionen anzeigen