Verwertung von süssem Weisswein

    • Muss ich googeln, noch nie davon gehört, klingt spannend.
      Weiss nicht ob ich völlig ungebildet bin, oder ob es daran liegt, dass man das hier in der Schweiz nicht kennt.
      Hier sind ohnehin trockene Weine beliebter, die wenigsten Leute mögen süsse Weine oder süsse Speisen mit Wein, zum Kochen wird Wein eher für Fondue, Rieslingsuppe (nicht süss) verwendet.

      Meine Vorliebe für süsse Weine ist hier eher atypisch, noch atypischer ist, dass ich nur deutsche Weine mag, die bekommt man hier nicht mal im Laden, alle anderen Länder, aber leider keine aus Deutschland. Egal, gibt ja Internet und Urlaub, so komme ich auch an Wein der mir passt ;-)

Hallo,

wie wäre es mit Weinsuppe?
Hierbei könnte man den zucker dann weglassen.

http://de.allrecipes.com/rezept/13815/s--e-weinsuppe-mit-baiserhaube.aspx

LG

Ich würde ihn vermutlich bei nächstem Anlass in einem selbstgemachtem Fresskorb verschenken :-)

Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige die gerne Süße Weinschorle trinken, sollte denen ein Wein zu Süß sein kann man ja die Schorle ja statt mit Zitronenlimo mit Wasser mischen...

Top Diskussionen anzeigen