Was kann man mit restlichen Weisskohl machen?

na ja, meine Frage steht ja schon oben. Ich habe noch reste vom Weisskohl und weiss nicht was ich damit anfangen soll. Bitte keine Krautwickerlrezepte, die ist hier nämlich keiner, leider. Danke schonmal für die Antworten!!!

Hallo,

wie wäre es denn mit Weisskohl-Salat ?

Weißkrautsalat Anders
Menge: 2 Personen

250 Gramm Weißkohl, frisch
200 Gramm Zucchini
200 Gramm Kohlrabi, frisch
1 Pack. Knorr Salatkrönung 7 Kräuter
1 Teel. Olivenöl
50 ml Wasser
20 Gramm Peperoni, frisch

Weißkohl in ganz feine Streifen hobeln, die auch nicht so lang sind. Ist zwar etwas aufwendig, aber das schmeckt besser. Kohlrabi schälen und die Zucchini ggf. entkernen und beides ebenfalls in Streifen hobeln. Die Peperoni in ganz kleine Stücke schneiden. Wer es mag, kann diese ganz kleinen scharfen roten Dinger verwenden. Wasser, Öl und Salatkrönung vermischen und über den Salat geben, alles gut durchmengen und etwas ziehen lassen. Portionsweise anrichten und genießen.

Man kann auch statt der Peperoni etwas Paprikaschote verwenden und statt der 7-Kräuter Salatkrönung die Gartenkräuter-Salatkörnung oder wer keine Fertigprodukte dieser Art mag, der verwendet einfach Salz, Pfeffer, Zitrone, Kräuter nach Wahl und etwas Zucker.

oder

WeissKraut-Salat

2000 g Kraut gehobelt
1 dicke Zwiebel
1 Tasse Öl
3/4 Tasse Zucker
1/2 Flasche Gurkenaufguss
1/2 Flasche Zitronensprudel
1 1/2 El Salz
etwas Pfeffer

Alles gut msichen und zwei Stunden ziehen lassen. Gut verschlossen hält sich der Salat 14 Tage

Viele Grüsse
#sonne
Annette

Hallöchen,

wie wärs mit Krautfleckerln?

Faulenzerrezept:

Kohl in kleine Stückchen schneiden und mit Öl in einem Topf andünsten. Das Ganze immer wieder mit etwas Flüssigkeit (Brühe am besten) auffüllen, bis der Kohl gar ist. Dann in etwa die gleiche Menge Nudeln kochen (am besten schmecken dazu Vollkornnudeln). Dann Nudeln und abgetropften Kohl mischen und in einer Pfanne noch mal ganz heftig anbraten, bis das Ganze ein bisschen braun wird. Sollte mit viel Pfeffer gegessen werden, dann schmeckts perfekt!

Guten Appetit :-)

Liebe Grüße, SE

Hallo,
so wie sweeteden schon schreibt aber ich mach noch Leberkäse rein.


Lg. Claudia

Hallo !

Kohlgemüse als Beilage ! ( lecker !)

Weisskohl klein schneiden , in Margerine anbraten und mit 1/4 l Brühe ablöschen ! 20 Min. köcheln lassen Mit etwas Salz , Zucker und Pfeffer würzen und ein paar Haferflocken einrühren ( zur Bindung )

schmeckt sehr lecker zu Salzkartoffeln und Würstchen oder Frikadellen !!!#mampf

LG Marion #blume

Gehcktes anbraten mit Kohl(klein geschnitten) vermischen und schmoren lassen.
Mit Wasser auffüllen und Bratensoße einrühren.
Schmeckt super mit Spätzle.

Nach Geschmack mit Salz Pfeffer würzen.

LG Mara

Hallo Zeina :-)

Wie wäre es denn mit einem Auflauf:

http://www.chefkoch.de/rezepte/76541029310214/Anatolischer-Weisskohlauflauf.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/629986468649/Bamberger-Krautauflauf.html

LG
Heike #mampf