Torte und Kuchen einfrieren??

    • (1) 17.03.16 - 07:48

      Guten Morgen,

      Bei uns steht bald die große Konfirmation an... Ich backe für Ca 60 Gäste Torten und Kuchen. Nun kam mir die Überlegung, vorzuarbeiten und einzufrieren. Wie gut geht das? Was funktioniert und was sollte ich eher frisch machen? Und wie verpacke ich das ganze am besten? Falls es von Belangen ist, ich habe einen "no Frost" Gefrierschrank!

      Besten Dank!

      • Trockene Kuchen wie zum bsp. Streusel, Butterkuchen, Topfkuchen lassen sich gut um Tupper/Plastikschalen einfrieren. Die sind nach dem auftauen auch einwandfrei was den Geschmack angeht.
        Torten die aus Sahne-, Butter- oder jeglicher anderer Creme sind, sollten möglichst luftdicht verpackt werden und dann einfrieren. Wir hatten von unserer Hochzeitstorte noch extrem viel über. Die haben wir dann immer große Stücke geschnitten (so ca. 3 normale Stücke in einem), sie ganz eng mit Frischhaltefolie eingewickelt. SO haben wir das ganze dann in Tupper reingepackt und ab in den Froster. Waren nach dem auftauen noch gut. Aber ich perönlich ziehe die frisch gemachten Torten den tiefgekühlten dennoch vor. Schmeckt einfach besser.
        Wenn dir das zuviel wird mit den Kuchen, dann spann einfach die Verwandschaft. Wird bei uns in der Familie zu größeren Feiern auch gemacht und da bringt jeder gerne einen Kuchen mit ;-)

        LG
        Kathrin

        • Torten sollten frisch sein, da ist es einfach der Geschmack der etwas fade und verwässert wird wenn man es denn eingefroren hat, aber alle Blechkuchen kann man problemlos vorarbeiten und einfrieren und wieder auftauen, da verliert sich denn nicht, gut auch wenn du denn passenden energieffizienten Froster dafür hast.

      Hallo,

      einige Kuchen und Torten halten auch einige Tage ohne Einfrieren. Sachertorte zum Beispiel hält durch den Überzug bestimmt eine Woche oder vielleicht noch länger.

      Obstkuchen mit Tortenguss kann man auch schon gut am Vortag machen. Der Biskuitboden hierfür ist ja fix gebacken.

      Viele Grüße,
      lilavogel

Top Diskussionen anzeigen