Suche Idee für "warmes Gemüse"

    • (1) 27.03.16 - 18:05

      Hallöchen #winke

      Ich feiere bald meinen Geburtstag (mit ca. 6 Leuten) und kann dieses Jahr nicht so viel kochen/vorbereiten, weil mir die Zeit einfach fehlt.
      Daher dachte ich daran, einfach mal richtig gutes Brot, guten Wein, guten Schinken und guten Käse zu reichen. Alles in allem ist mir das dennoch zu wenig und ich dachte an irgendwelches warmes Gemüse, wobei mir jetzt Gemüseauflauf oder Ratatouille zu langweilig sind #hicks Gemüsekuchen wollte ich eigentlich auch nicht machen, weil ich den nie so gut hinbekomme.

      Hat jemand von euch Ideen? Es sollte recht leicht sein (kalorienmäßig meine ich) und evtl. etwas mediterran angehaucht (kein Muss).

      LG Filo #klee

      • (2) 27.03.16 - 18:40

        Hallo,

        ich würde auf Gemüse verzichten und stattdessen Radieschen, Cherrytomaten, Weintrauben (kernlos rot und weiß), Feigensenf und evtl. Salzknabberzeug dazureichen.

        Ansonsten evtl. Blätterteigteilchen mit Ziegenfrischkäse und Pfirsiche gefüllt.

        Ich werde immer mehr zum Fan weniger ist mehr, auch auf Feiern.

        LG Reina

        Google mal nach 'spinat artischocken dip' den find ich total lecker :D

        Gemüse deiner Wahl mundgerecht schneiden.
        Zum Beispiel: Zucchini, Aubergine, Pilze, Paprika, Lauch, Knollensellerie, Zwiebeln und Knoblauch

        3-5 EL Olivenöl mit 2 EL Tomatenmark vermengen. Ein Schuss hellen Balsamico dazu. Würzen mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Oregano. Außerdem eine Knoblauchzehe reinpressen.

        Gemüse und Marinade vermengen und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht stehen lassen.

        Den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

        Das Gemüse auf dem Backblech verteilen, schwarze Oliven kleinschneiden und drüber streuen. Sowie einige Pfefferschoten.

        Für 7 Minuten backen. Dann das ganze wenden/verrühren und nochmal 7 Minuten. Nochmal vermengen und den Ofen 7 Minuten auf Grillfunktion stellen. Und fertig.

        Das wäre vegan.
        Vegetarisch könnte man noch Schafskäse gewürfelt drunter mischen und in den Ofen geben.

        Das Gemüse ist genau bissfest. Schmeckt echt super!

      • (5) 31.03.16 - 21:59

        Ich habe ein Dampgarer-Rezept da wird Paprika, Aubergine, Zuccini, Pilze und frische Kräuter in mundgerechten Stücken gegart und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Weissessig mariniert. Kann als warmer oder kalter Salat gegessen werden.

Top Diskussionen anzeigen